Ernst von Borries Deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart in 12 Bänden

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart in 12 Bänden“ von Ernst von Borries

Diese Literaturgeschichte in 12 Bänden schildert die Entwicklung der deutschsprachigen Dichtung. Mit vielen Zitaten, Inhaltsangaben und Interpretationen, eingebettet in die politische und kulturelle Geschichte - ein neuartiges Lehr- und Lesebuch. Aus dem Inhalt: Lyrische, dramatische und erzählende Dichtung aus der Weimarer Klassik und Goethes Spätwerk. Lyrik und Balladen Goethes und Schillers, ›Die Xenien‹, ›West-östlicher Divan‹, ›Wilhelm Meister‹, ›Wallenstein-Trilogie‹, ›Wilhelm Tell‹, ›Iphigenie auf Tauris‹, ›Faust‹ I und II.

Tolle Idee, gute Umsetzung, doch etwas fehlt.

— Buchgespenst

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute Überblicksdarstellung, doch allgemeine Epochendarstellung fehlt

    Deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart in 12 Bänden

    Buchgespenst

    07. August 2017 um 19:00

    Erst wird der geschichtliche Hintergrund der Klassik und deren Vorläufer dargestellt. Danach erfolgt die Vorführung der Entwicklung Schillers und Goethes von ihren ersten klassischen Werken, bis zu ihren letzten. Dabei ist sowohl ihr Lebenslauf, als auch deren Zeithintergrund, die zu ihrem Werdegang beigetragen haben und ihr reger Austausch untereinander ausführlichst geschildert. Die behandelten Werke sind vollständig (die Gedichte) oder in Auszügen wiedergegeben. Die restlichen Texte wurden resümiert. Eine gute Überblicksdarstellung zu den Werken, denen oft auch eine Interpretation beigefügt ist. Ich vermisse allerdings eine ausführliche Darstellung der Epoche mit ihren Merkmalen. Welche Werke Goethe und Schiller geschrieben haben, kann ich in jedem Literaturlexikon nachschlagen. Das hat dieses Buch den vierten Stern gekostet. Nichtsdestotrotz bleibt es interessant zu lesen und hat auch die Komik aufgegriffen, wenn Schiller und Goethe sich gegen unliebsame Zeitgenossen verbündeten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks