Ernst von Hesse-Wartegg

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Ernst von Hesse-Wartegg

Sortieren:
Buchformat:
Kanada und Neu-Fundland

Kanada und Neu-Fundland

 (0)
Erschienen am 01.05.2012
Tunis - Land und Leute

Tunis - Land und Leute

 (0)
Erschienen am 05.01.2010
Mississippi-Fahrten

Mississippi-Fahrten

 (0)
Erschienen am 23.03.2012
Indien und seine Fürstenhöfe

Indien und seine Fürstenhöfe

 (0)
Erschienen am 01.02.2013
Curiosa aus der Neuen Welt

Curiosa aus der Neuen Welt

 (0)
Erschienen am 01.02.2013
Mexiko

Mexiko

 (0)
Erschienen am 06.08.2012

Neue Rezensionen zu Ernst von Hesse-Wartegg

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Der Unterseeische Tunnel zwischen England und Frankreich" von Ernst von Hesse-Wartegg

Überlegungen zum Tunnel unter dem Ärmekanal anno 1875
Bellis-Perennisvor 2 Jahren

In diesem Sachbuch wird fundiert untersucht, ob ein Tunnel unterhalb des Ärmelkanals möglich ist. 
Nichts Neues? Längst überholt? Ja schon, doch die Überlegungen des Autors Ernst Hesse von Wartegg wurden 1875 angestellt. 
Es ist nicht das erste und (wie wir wissen) nicht das letzte Mal, dass über eine, Wetter unabhängige, Verbindung zwischen den Britischen Inseln und dem Kontinent nachgedacht wird. 

Bereits 1802 wollte Napoleon Bonaparte einen Tunnel graben lassen. Allerdings hatte der General seine eigenen Vorstellungen vom Nutzen dieser Verbindung. Daher wurde aus verständlichen Gründen nichts aus dem Bauprojekt.

Doch diesmal werden geologische Gutachten und Finanzierungskonzepte vorgelegt sowie eine Kosten-Nutzenrechnung angestellt. Verschiedene Trassenführungen sind als Skizzen beigelegt.

Der Autor, selbst Ingenieur, zeigt auf den wenigen Seiten dieses Buches Stärken und Schwächen des gigantischen Bauvorhabens auf. Die Gegner des Tunnels bemühen immer wieder die militärischen Bedenken, Wassereinbrüche etc.. Die Vorbehalte des Militärs lassen sich leicht entkräften: man brauche im Angriffsfall nur die Tunneleingänge verschütten oder fluten. Die Einwände der Tunnelgegner, die vor Wassereinbrüchen warnen, hält er den gelungenen Themse-tunnel vor Augen sowie Bergwerke, die tief unter dem Meeresboden Kohle und Erz abbauen.

Der Autor stellt die erforderlichen Maschinen vor, die frappant an die derzeitigen Tunnelvortriebsmaschinen erinnern. Alles natürlich mit Dampf oder Muskelkraft bedient. Auch eine Skizze einer solchen Tunnelbohrmaschine ist vorhanden.

Es gibt auch die Berechnungen, dass sich die Fahrzeit zwischen Paris und London von damals aktuell 19 Stunden 30 Minuten (über Southampton/Le Havre) auf knapp 10 Stunden verringern würde.

Hesse von Wartegg stellt die Vorteile dar, wenn Waren nicht zweimal umgeladen werden müssten (Eisenbahn – Schiff – Eisenbahn). Dass tausende Dockarbeiter ihre Arbeit verlören, ist ihm allerdings keine Zeile wert. Er ist und bleibt ein fortschrittsorientierter Ingenieur.

Das Buch endet mit dem Hinweis, dass bereits die ersten Anleihen zur Geldbeschaffung gezeichnet wären. Möglicherweise sind weitere Seiten verloren gegangen.

Meine Meinung:

Herausgegeben wurde das Buch als Nachdruck von Günter Ranzinger und ist in der Bayerischen Staatsbibliothek unter folgendem link nachzulesen:

http://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb11312322_00005.htmlDNB .

Wer sich nicht scheut, Texte mit der Orthographie und Syntax
des 19.Jahrhunderts zu lesen, wird hier einige interessante Entdeckungen machen.


Fazit:

Ein interessantes Buch, in dem schon im 19. Jh. die Probleme von Großbauprojekten erläutert werden.

Kommentare: 4
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Ernst von Hesse-Wartegg?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks