Erroc Hefte raus, Klassenarbeit!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hefte raus, Klassenarbeit!“ von Erroc

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hefte raus, Klassenarbeit!" von null null

    Hefte raus, Klassenarbeit!
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    23. July 2012 um 16:13

    Das Comicheft "Die Pauker" durfte ich mir anlässlich des Gratis Comic Tages 2012 ansehen! Es ist Kombination aus den ersten beiden Heften "Die Pauker", getextet von ERROC (Gilles Corre), die erstmals 1999 erschienen und aus der "Zauberschule Abrakadabra", getextet von Francoise Corteggiani. Im ersten Teil wird aus der Sicht der Lehrer der alltägliche Schulalltag beschrieben. Angefangen von unsicheren, unerfahrenen Neu-Lehrern, bis hin zu alten Hasen in ihrem Kampf gegen die feindlichen Stämme der unbekannten Schüler. Und selten habe ich so gelacht. Wäre ich nicht schon zu alt, ich hätte doch gleich nachgesehen, ob ich umschulen kann ins Lehramt. Was für ein unglaublich spannendes und aufregendes, nie langweilig werdendes Leben diese Lehrer doch haben. Gut, das darf ich hier in gewissen Berliner Stadtbezirken nicht zu laut äussern, ich wäre sicher in Gefahr geteert und gefedert zu werden, vermutlich von Lehrern und Schülern, aber echt mal ganz ehrlich.... mit so ein bischen Humor... mit so ein bischen über sich selbst lachen.... Na gut, vielleicht mache ich es mir jetzt auch wieder ein bischen einfach, aber es scheint so einfach, man muss nur ausgepennt und flexibel sein. Der Streeptease der jungen Lehrerin war doch wirklich erfolgreich, sie hatte innerhalb Sekunden die volle Aufmerksamkeit aller Schüler! Auch die Episode über die unterschiedlichen Methoden der Lehrer, mal mehr, mal weniger erfolgreich, einen Test schreiben zu wollen, mit dem Ergebnis, dass alle Lehrer gemiensam stöhnend im Lehrerzimmer stundenlang stupide korrigieren müssen, ich habe mich wirklich belndend amüsiert! Im zweiten Teil (dafür muss der Leser das Heft umdrehen und auf den Kopf stellen!) lernen wir den Unterricht in einer Zauberschule kennen. Mit NUR 6 Schülern! Also bitte, welcher Lehrer wird das denn nun nicht schaffen? lach, ach , am besten selbst lesen, ich habe jetzt noch Krämpfe! Also abschliessend wollte ich nur sagen: Ich habe 2 Comicreihen kennengelernt, beide aus französicher Feder, und beide Serien verhelfen zu dauerhafter guter Laune! (Ausnahmen, beispielsweise humorlose Lehrer, bestätigen die Regel!)

    Mehr