Erwin Grosche Der falsche Priester

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der falsche Priester“ von Erwin Grosche

Eine unheimliche Mordserie erschüttert das beschauliche Pa­der­­born. Maikötter, Privat­detektiv, der sich bei seinen Er­mitt­lungen gerne als Priester tarnt, hat andere Sorgen. Er muss einen un­treuen Ehemann beschatten. Dass er nebenbei auch noch die Morde aufklärt und so in Paderborn wieder die übliche Ruhe einkehrt, versteht sich für den fal­schen Priester natürlich ganz von selbst. Maikötters Spitzname war „Priester“, die gesamte Paderborner Unter- und Oberwelt kannte ihn unter diesem Namen. „Der Priester kommt, die Hölle naht“, eilte ihm der Ruf voraus.

Stöbern in Krimi & Thriller

Sechs mal zwei

Wieder mega gut. Anfangs zwar etwas verwirrend, aber dieser Knoten löst sich im Laufe der Geschichte. Sehr spannend!

faanie

Schatten

Ein sehr persönlicher Fall, spannend umgesetzt!

Mira20

Origin

Auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Unglaublich wie immer, Dan Brown weiss einfach wie es geht!

elodie_k

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

Intrigen am Lago Maggiore

es gibt wieder Tote am Lago Maggiore, leichter Krimi für zwischendurch

meisterlampe

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der falsche Priester" von Erwin Grosche

    Der falsche Priester

    Readit

    21. February 2010 um 16:05

    Eine unheimliche Mordserie erschüttert Paderborn. Maikötter, Privatdetektiv, der sich bei seinen Ermittlungen gerne als Priester tarnt, und sein Lehrling Deckel, haben andere Sorgen: sie müssen einen untreuen Ehemann beschatten. Natürlich lösen sie den Fall und auch in punkto untreuer Ehemann kommen sie zu einem Ergebnis - das aber nicht so ist, wie sie es sich gedacht haben... Tja, so sehr ich Erwin Grosche als Kabarettisten mag, vom Hocker gerischen hat mich dieses Buch nicht. Anfangsideen wie der Dauerregen oder die Demonstrationen für die Erhaltung der Kuchenvielfalt in Paderborn sind anfangs originell, zum Schluss nerven sie allerdings nur. Die zwei Sterne gibt es für die originelle Auflösung sowohl der Mordserie als auch des Falls des untreuen Ehemannes.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks