Erwin Kohl Willenlos

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Willenlos“ von Erwin Kohl

Ein Düsseldorfer Polizist wurde brutal ermordet. Bereits wenige Stunden später gelingt es der Mordkommission, den Hauptverdächtigen festzunehmen. Obwohl die Beweislast erdrückend ist, bestreitet Udo Hornbach die Tat. Am Tatort hinterlassene Fingerabdrücke, DNA-Spuren und ein Zeuge sprechen für sich, allerdings gibt es zwischen Täter und Opfer keinerlei Verbindung, geschweige denn ein Tatmotiv. Der LKA-Ermittler Joshua Trempe wird eingeschaltet. Doch auch für ihn bleibt der Fall ebenso eindeutig wie rätselhaft - bis Trempe von einem Verbrechen in Bochum mit erschreckenden Parallelen erfährt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

spannend, unterhaltsam, schockierend und ein absolut liebenswerter neuer Charakter!

Ashimaus

Finster ist die Nacht

Macy Greeley zum dritten!

guemue

Spectrum

Genialer Plot, tolle Figuren, eine wortgewaltige Erzählweise, mit ein paar Längen im Storyverlauf. Macht aber definitiv Lust auf mehr.

AberRush

Bretonisches Leuchten

Nette kleine Geschichte, witzige Dialoge vor herrlicher Kulisse - die perfekte Urlaubslektüre?

Annette69

Kreuzschnitt

Ein leichterer Kriminalromand mit einigen "Oh Gott"-Momenten!

NichtmeinDing

Totenstille im Watt

Es liest sich wie ein Tagebuch eines Mörders. MIr hat es letzendlich doch gut gefallen. Auch wenn die große Spannung ausblieb.

KerstinTh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen