Erwin Moser

 4.3 Sterne bei 80 Bewertungen

Neue Bücher

Erwin Mosers fantastische Gute-Nacht-Geschichten

 (1)
Neu erschienen am 17.09.2018 als Hardcover bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Manuel & Didi

Erscheint am 13.02.2019 als Hardcover bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Erwin Moser

Sortieren:
Buchformat:
Katzenkönig Mauzenberger

Katzenkönig Mauzenberger

 (4)
Erschienen am 01.03.2004
Ein Käfer wie ich

Ein Käfer wie ich

 (3)
Erschienen am 26.11.2001
Der karierte Uhu

Der karierte Uhu

 (3)
Erschienen am 01.12.2004
Edi Nussknacker und Lili Weißwieschnee

Edi Nussknacker und Lili Weißwieschnee

 (2)
Erschienen am 13.07.2018
Der Dachs schreibt hier bei Kerzenlicht

Der Dachs schreibt hier bei Kerzenlicht

 (2)
Erschienen am 01.09.2014
Sultan Mudschi

Sultan Mudschi

 (2)
Erschienen am 10.08.2005

Neue Rezensionen zu Erwin Moser

Neu
Ramgardias avatar

Rezension zu "Der Mond hinter den Scheunen" von Erwin Moser

Ein menschliches Buch über Tiere
Ramgardiavor einem Jahr



Ich muss zugeben, dies ist
das erste Buch des kürzlich verstorbenen Autors Erwin Moser, das ich lese.  Jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht schon
mehr von ihm in meiner Bücherkiste habe.



Zunächst war ich etwas
verwirrt, weil es um die Welt der Mäuse, Ratzen und Katzen geht, nur am Rand
komme Menschen vor.



Grauschnauz, der
Feldmäuserich kommt durch unglückliche Umstände zu den Mäusen, die in der
Scheune wohnen. Sie nehmen den Neuen problemlos auf und zeigen ihm ihre Welt,
mit vielen Abenteuern.



Gelbzahn, der Mühlratz,
wird durch einen neuen stärkeren Ratz vertrieben und findet bei den Kanalratzen
Unterschlupf. Deren alter Häuptling sieht in ihm einen Konkurrenten. Doch
Gelbzahn will wieder zu seinen Mühlratzen zurück und hat auch schon einen Plan,
wie das gelingen kann. Beide Häuptlinge regieren autoritär und lassen ihr Volk
schwer arbeiten. Doch Gelbzahn lernt in dieser Zeit, dass es besser wäre mit
seinem Volk demokratischer umzugehen.



Und dann sind da noch die
Katzen. Raffi ist der Kater auf dem Hof und sollte um die Mäuse im Getreide
kümmern. Leider lernt er Grauschnauz kennen und spielt mit ihm "Ich sehe
was...". Danach kann er keine Mäuse jagen, er sieht sie nicht mehr als
Nahrung.



Bei den Katzen geht es
auch um Liebe und verliebt sein. So ist Raffi seiner Freundin treu, obwohl die
mit dem Auto weggebracht wurde.



Ja und dann ist da noch
die kluge Eule, die mit Raffi philosophische Gespräche über den Tod führt.



Es gibt also viel lesen
auf den 309 Seiten und es geht dabei um Politik, um größenwahnsinnige Führer,
um "Bürger", die Verantwortung übernehmen, um die Natur und um das
Leben mit all seinen Problemen. Von all dem merkt man nicht so viel, weil es
die Tiere sind, die all diese Dinge erleben. Tiere, die sich schon sehr
menschlich genehmen, aber keine Disneyfiguren.



Sie sehen, ich bin
begeistert und kann dieses Buch nur empfehlen. Für 8-jährige sicher meist zum
Vorlesen, aber auch wenn die Kinder es selbst lesen, kann man sicher noch viel
darüber diskutieren.



Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu "Der glückliche Biber" von Erwin Moser

Ein lesenswertes und warmherzig erzähltes Abenteuer für große und kleine Glückspilze
WinfriedStanzickvor 2 Jahren



Das neue Bilderbuch des 1954 geborenen Erwin Moser, der seit Jahrzehnten zu den herausragenden Autoren der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur gehört, hat mich sowohl mit seiner hintersinnigen Geschichte als auch in seiner graphischen Gestaltung sehr stark an Janoschs Klassiker „Oh wie schön ist Panama“ erinnert.

Ein heftiger Sturm hat die Burg des Bibers davon geschwemmt. Glücklicherweise findet er eine Baumhöhle, die ihm Unterschlupf bietet. Nachdem der Sturm sich gelegt hat, findet er einen Koffer mit der Aufschrift „Glück und Sohn“.

„Ich werde die beiden suchen und ihnen den Koffer zurückbringen“, nimmt sich der Biber vor und fragt zunächst die Kröte. Die schickt ihn  zum Pelikan. Auf dem Weg dorthin begegnet ihm eine kleine Maus, die ihn fortan begleiten wird. Der Pelikan bringt sie auf die andere Seite des Schilfes, und dann laufen sie weiter. Während eines Regenschauers, bietet eine Kaninchenfamilie ihnen kurzfristigen Unterschlupf in ihrem Bau, aber auch sie wissen nicht, wer sich hinter Herrn Glück und seinem Sohn verbirgt.

Später, ein Frosch hat sich ihnen unterdessen angeschlossen, landen sie nach einer langen Fahrt auf dem im Wasser schwimmenden Koffer an einem Strand, der allen dreien eine neue Heimat zu bieten scheint.

Und der freundliche Dachs hat auch eine Lösung für das Geheimnis des Koffers…

Ein lesenswertes und warmherzig erzähltes Abenteuer für große und kleine Glückspilze.

Kommentieren0
8
Teilen
W

Rezension zu "Der karierte Uhu" von Erwin Moser

Einfach zum Davonträumen.
WinfriedStanzickvor 2 Jahren

Erwin Moser, Der karierte Uhu. Gute-Nacht-Geschichten, Beltz & Gelberg 2017, ISBN 978-3-407-822076-9

 

Dieser Gute-Nacht-Klassiker von Erwin Moser erscheint nach 1992, 2000, 2004 nun 2017 in einer neuen Auflage für eine neue Generation von Kindern und vorlesenden Eltern.

 

Es sind durchweg phantasievolle Geschichten mit entsprechenden Welten und Wesen, in die Erwin Moser Kinder ab 4 Jahren hier mitnimmt.

 

Einfach zum Davonträumen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
Warum hat Erwin Moser dieses Buch geschrieben? Ich denke es hat keinen Didaktischen Hintergrun. War ihm es eifach wichtig aus seiner Kindheit etwas zu erzählen oder lernt man bei dem Buch wirklich etwas (außer wie die Erziehung früher war)?
L
Letzter Beitrag von  LovelyBooks-Uservor 7 Jahren
Danke! (: sehe ich genau so
Zum Thema

Community-Statistik

in 77 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks