Erwin Strittmatter Pony Pedro

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pony Pedro“ von Erwin Strittmatter

Eine wunderbare poetische Geschichte um den Ponyhengst Pedro. Einfühlsame Naturbeobachtungen, skurrile Einfälle, verrückte Situationen. Pedro macht einen Kürbis zum Fußball, Pedro verliebt sich in eine Lokomotive, Pedro spuckt Geldstücke. Aber warum blieb Pedro Nichtraucher? Ein in vielen Farben flimmerndes Plädoyer für das Zusammenleben von Mensch und Tier, für die Schönheiten unserer Umwelt. Mit stimmungsvollen Zeichnungen von Hans Baltzer, von Tierliebe geprägt, so daß die Mentalität von Pony Pedro sich allen Betrachtern und Lesern mitteilt.

Stöbern in Jugendbücher

Iron Flowers / Iron Flowers – Die Rebellinnen

Schwaches Worldbuilding, seichte Storyline und flache Charaktere - leider so gar nicht meins, trotz guter Grundidee

Meritamun

Fangirl

Selten hat mich ein Buch mehr gelangweilt. Wo war der Plot? Wo war die Charakterentwicklung?

Mystoriona

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Ein wunderbares Finale mit Gefühlen, Dramatik, Geheimnissen und unglaublich tollen Freunden. Ich war zum Schluss zu Tränen gerührt

Anke-Vogel

Ein kleines Wunder würde reichen

Diese buch ist sehr bewegend und emotional. Aber es ist unheimlich wichtig, denn hier kriegt ein Mädchen ohne stimme Raum zum sprechen.

rebeccasworldofbooks

Scherben der Dunkelheit

Dem etwas zähen Anfang ist der fehlende 5.Stern geschuldet, hat man diesen überwunden kann man sich im Dark Zircus verzaubern lassen!

alice169

Tochter der Flut

Teils spannend, teils langatmig, mit unbefriedigendem Ende. Konnte mich nicht wirklich überzeugen.

Buchverrueggt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pony Pedro" von Erwin Strittmatter

    Pony Pedro

    Maximilian_Schlesier

    04. January 2012 um 15:52

    - anschaulich und einfühlsam beschrieben
    - etwas kindlich und ohne wirkliche Spannung - eine reine Beschreibung von Gefühlswelt und dem Verhältnis von Mensch und Tier

  • Rezension zu "Pony Pedro" von Erwin Strittmatter

    Pony Pedro

    Ameise

    04. August 2008 um 23:40

    Dieses Buch aus DDR-Zeiten ist ein echter Kinderbuchklassiker, es hat mich durch die Kindheit begleitet. Erwin Strittmacher beschreibt mit der ihm eigenen herb-unterkühlten und doch poetischen Art das Landleben. Im Mittelpunkt stehen die kleinen und großen Erlebnisse mit seinem eigenwilligen Ponyhengst Pedro. Ein tolles Buch für Leser jeden Alters, da es nie wirklich wie ein Kinderbuch mit kindlicher Sprache daherkommt, ruhig und unspektakulär erzählt, gleichzeitig eine Liebeserklärung an das Landleben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.