Esaias Tegnér

Autor*in von Frithjofsage, Die Frithjofs-Sage und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Der schwedische Lyriker Esaias Tegnér wurde 1782 als Sohn eines Pastors in Kyrkeryd in Värmland geboren. Er studierte an der Universität Lund, wo er nach seinem Abschluss als Professor für Ästhetik tätig war. Ab 1810 zeigte sich in Tegnérs Arbeit und Schaffen ein starker Einfluss der deutschen Wissenschaft und Dichtung. Seine Anschauung wurde entscheidend von der deutschen idealistischen Philosophie, vor allem von Kant, Fichte und Friedrich von Schelling, beeinflusst; er war ein großer Bewunderer Friedrich Schillers. Tegnér erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. wurde er 1818 in die Schwedische Akademie (Svenska Akademien) zur Förderung schwedischer Sprache und Literatur aufgenommen. Als sein größtes und bekanntestes Werk gilt die »Frithjofsage«. Von Beginn an war es ein großer Erfolg in Schweden, Norwegen, Dänemark und Deutschland. Darüber hinaus wurde es bereits bis zur Jahrhundertwende ins Armenische, Englische, Finnische, Französische, Niederländische, Isländische, Italienische, Lateinische, Polnische, Rumänische, Russische, Tschechische und Ungarische übersetzt. Tegnér verstarb 1846 in Växjö.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Esaias Tegnér

Cover des Buches Die Frithjofs-Sage (ISBN: 9780543890733)

Die Frithjofs-Sage

 (0)
Erschienen am 17.09.2001
Cover des Buches Frithjofsage (ISBN: 9783730612767)

Frithjofsage

 (0)
Erschienen am 29.08.2023

Neue Rezensionen zu Esaias Tegnér

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Esaias Tegnér?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks