Eskil Burck

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Eskil Burck

Der Diplom-Psychologe Eskil Burck zählt zu den renommiertesten Wissenschaftsjournalisten im Fachgebiet Psychologie. Dank seines regen Austauschs mit Wissenschaftlern auf der ganzen Welt befinden sich seine Bücher immer auf dem neuesten Stand der Forschung. Allein auf YouTube wurden seine Psychologie-Lernvideos bereits mehr als 4 Millionen Mal angeschaut. Sein Audio-Podcast (psychologie-lernen.de) belegte immer wieder Platz 1 in den iTunes-Charts in der Kategorie "Bildung". Die Bücher "Neue Psychologie der Beeinflussung", "Angst - was hilft wirklich..." und "Das manipulierte Gehirn" wurden zu Amazon-Bestsellern. Weitere Informationen finden Sie auf www.psychologie-lernen.de. Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/PsychologiederSchule

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Eskil Burck

Cover des Buches Neue Psychologie der Beeinflussung (ISBN: 9783837087376)

Neue Psychologie der Beeinflussung

 (1)
Erschienen am 30.03.2016
Cover des Buches Was tun, wenn Kinder nicht hören? (ISBN: 9783750493063)

Was tun, wenn Kinder nicht hören?

 (0)
Erschienen am 27.03.2020
Cover des Buches Die Macht der Situation (ISBN: 9783743166752)

Die Macht der Situation

 (0)
Erschienen am 06.01.2017
Cover des Buches Das manipulierte Gehirn (ISBN: 9783746065311)

Das manipulierte Gehirn

 (0)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Was tun, wenn Kinder nicht hören? (ISBN: 9783750493186)

Was tun, wenn Kinder nicht hören?

 (0)
Erschienen am 17.03.2020

Neue Rezensionen zu Eskil Burck

Neu
N

Rezension zu "Neue Psychologie der Beeinflussung" von Eskil Burck

Informativ und unterhaltsam.
Nihonvor 4 Jahren

Dieses Buch ist sehr informativ, unterhaltsam und nicht auf Fachchinesisch geschrieben, sodass man es ohne weiteren Unterbrechungen lesen kann.
Ich persönlich bin schon seit längerem ein Fan seiner Youtubevideos/ seines Podcastes und genau so tief und dennoch gut erklärt werden die Beeinflussungstechniken in diesem Buch.
Deswegen habe ich volle Punktzahl gegeben, es ist nicht nur einfach geschrieben und dabei nicht anspruchslos, sondern erklärt die Sachverhalte auch in der richtigen Tiefe und zeigt auch die dazugehörigen Studien in einem guten Maße und erklärt dabei auch die Stärken und Schwächen der Studien.
Warum es zum Beispiel besser ist zuerst eine kleine Bitte zu stellen und dann erst die große oder inwiefern es die Chancen erhöht, wenn man seinen gegenüber bei einer Bitte berührt oder aber wieso der einfache Satz "But you are free to accept or refuse" zu deutsch "Aber sie können sich frei entscheiden, ob Sie das machen wollen oder nicht" deine Chancen verdoppelt werden in dem Buch geklärt und noch viel mehr.
Ich würde dieses Buch jedem empfehlen der Interesse an Beeinflussungstechniken hat, diese vielleicht auch braucht oder dagegen gewappnet sein möchte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Worüber schreibt Eskil Burck?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks