Esmahan Aykol Hotel Bosporus

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(11)
(10)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Hotel Bosporus“ von Esmahan Aykol

Deutsche trinken Bier. Und Türken essen Kebap. Kati Hirschel kämpft jeden Tag gegen solche Klischees. Seit drei Jahren betreibt sie in Istanbul ihren Krimibuchladen, und noch immer fallen die Türken in Ohnmacht, wenn sie lacht – Deutsche lachen nicht. Kati Hirschel läßt sich aber nicht festnageln: Sie wächst auch über ihre Rolle als Krimibuchhändlerin hinaus und wird zu einer charmanten Detektivin. Nach dem Motto: Die Buchhändlerin, dein Freund und Helfer.

Es hatte durchaus seine Höhen, insgesamt aber erscheint es mir zu seicht und das Ende kommt so abrupt, als wäre ihr die Luft ausgegangen.

— LillyMunster
LillyMunster

Witz, Humor und der Tod. Die Konfrontation zweier Kulturen einzigartig verpackt. SUPER!

— katkatbanana
katkatbanana

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1702
  • Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Hotel Bosporus
    Moni

    Moni

    30. January 2011 um 18:39

    Anspruchsloser Krimi, der in der schönen Stadt Istanbul spielt. Die Protagonistin ist eine Krimibuchladenbesitzerin mit deutschen Wurzeln. Man erfährt durchaus Interessantes über die Stadt und ihre Bewohner. Das kann aber nicht über die unzureichende sprachliche Qualität dieses Romans hinwegtäuschen. Die Hobby-Detektivin Kati Hirschel ist hauptsächlich mit der Auswahl einer passenden Abendgarderobe, ihrem Make-up oder ihren Nägeln beschäftigt - oder sich zudringliche Polizisten und Drogenbosse vom Leib zu halten. Die Kriminalgeschichte entwickelt sich gegen Ende doch noch halbwegs spannend - alles in allem jedoch mittelmäßig bis wenig zufriedenstellend.

    Mehr
  • Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Hotel Bosporus
    Ritja

    Ritja

    22. August 2010 um 18:13

    "Hotel Bosporus" soll ein witziger und trotzdem spannender Krimi sein, doch leider kann die Geschichte das nicht halten. Der Start ist noch witzig und mal anders als die "normalen" Krimis....eine junge Türkin, die jahrelang in Deutschland gelebt hat und nun einen Krimibuchladen in Istanbul führt, erklärt die Klischees zwischen Deutschen und Türken und ihr Leben zwischen den Kulturen. Sie erzählt wie sie ihre alte Freundin (eine bekannte Schauspielerin) nach Jahren wieder sieht und neu kennenlernt. Langsam kommt die Geschichte dann in Richtung Krimi....als der Regiesseur ermordet aufgefunden wird. Doch leider war das die spannendste Stelle im Buch und die Geschichte wurde nur noch zäh und schleppt sich zum Ende. Schade.....

    Mehr
  • Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Hotel Bosporus
    Dani1046

    Dani1046

    08. July 2010 um 07:31

    Deutsche trinken Bier. Und Türken essen Kebap. Kati Hirschel kämpft jeden Tag gegen solche Klischees. Seit dreizehn Jahren betreibt sie in Istanbul ihren Krimibuchladen, und noch immer fallen die Türken in Ohnmacht, wenn sie lacht - Deutsche lachen nicht. Kati Hirschel läßt sich aber nicht festnageln: Sie wächst auch über ihre Rolle als Krimibuchhändlerin hinaus und wird zu einer charmanten Detektivin. Nach dem Motto: Die Buchhändlerin, dein Freund und Helfer. Das Buch ist total klasse. Esmaham erzählt die Geschichte total gut und leicht lesbar. Erst kurz vor Ende löst sich der Mordfall, und ihr Privatleben kommt auch nicht zu kurz vor. Ich fand es schön vom leben in Istanbul Einblicke zu erlangen - echt zum empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Hotel Bosporus
    Jahreszeiten

    Jahreszeiten

    28. May 2010 um 11:03

    Eine deutsche Buchhändlerin betreibt einen Krimibuchladen in Istanbul und ermittelt auf eigene Faust in Istanbul und Berlin. Schöne Einblicke in Istanbuler Lebensgewohnheiten und deutsch-türkische Urteile und Vorurteile. Die Autorin hingegen ist Türkin, hat Jura studiert, zwischendurch sich als Barbesitzerin versucht, und lebt in Istanbul und Berlin Manchmal amüsant zu lesen, besonders wenn man Istanbul liest, aber auch ein klein wenig langatmig.

    Mehr
  • Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Hotel Bosporus
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. January 2010 um 18:36

    Dieser Krimi hat mich sehr amüsiert! Eine Istanbuler Krimiladenbesitzerin recherchiert in einem Mordfall, in den anscheinend ihre Freundin aus Deutschland, die mit einem Filmteam in Istanbul weilt, verwickelt ist. Man bekommt sehr viel Flair von Istanbul und den täglichen Widrig- und Schönheiten mit. Das alleine würde den Krimi schon lesenswert machen