Hotel Bosporus

von Esmahan Aykol 
3,4 Sterne bei31 Bewertungen
Hotel Bosporus
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (15):
Neles avatar

Tolle, kurzweilige Lektüre, die spannender war als erwartet! Den zweiten Teil werde ich mir auf jeden Fall auch zulegen.

Kritisch (6):
LillyMunsters avatar

Es hatte durchaus seine Höhen, insgesamt aber erscheint es mir zu seicht und das Ende kommt so abrupt, als wäre ihr die Luft ausgegangen.

Alle 31 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hotel Bosporus"

Deutsche trinken Bier. Und Türken essen Kebap. Kati Hirschel kämpft jeden Tag gegen solche Klischees. Seit drei Jahren betreibt sie in Istanbul ihren Krimibuchladen, und noch immer fallen die Türken in Ohnmacht, wenn sie lacht – Deutsche lachen nicht. Kati Hirschel läßt sich aber nicht festnageln: Sie wächst auch über ihre Rolle als Krimibuchhändlerin hinaus und wird zu einer charmanten Detektivin. Nach dem Motto: Die Buchhändlerin, dein Freund und Helfer.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783257238891
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:287 Seiten
Verlag:Diogenes Verlag AG
Erscheinungsdatum:01.01.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne10
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Monis avatar
    Monivor 8 Jahren
    Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Anspruchsloser Krimi, der in der schönen Stadt Istanbul spielt. Die Protagonistin ist eine Krimibuchladenbesitzerin mit deutschen Wurzeln. Man erfährt durchaus Interessantes über die Stadt und ihre Bewohner. Das kann aber nicht über die unzureichende sprachliche Qualität dieses Romans hinwegtäuschen. Die Hobby-Detektivin Kati Hirschel ist hauptsächlich mit der Auswahl einer passenden Abendgarderobe, ihrem Make-up oder ihren Nägeln beschäftigt - oder sich zudringliche Polizisten und Drogenbosse vom Leib zu halten. Die Kriminalgeschichte entwickelt sich gegen Ende doch noch halbwegs spannend - alles in allem jedoch mittelmäßig bis wenig zufriedenstellend.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Ritjas avatar
    Ritjavor 8 Jahren
    Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    "Hotel Bosporus" soll ein witziger und trotzdem spannender Krimi sein, doch leider kann die Geschichte das nicht halten. Der Start ist noch witzig und mal anders als die "normalen" Krimis....eine junge Türkin, die jahrelang in Deutschland gelebt hat und nun einen Krimibuchladen in Istanbul führt, erklärt die Klischees zwischen Deutschen und Türken und ihr Leben zwischen den Kulturen. Sie erzählt wie sie ihre alte Freundin (eine bekannte Schauspielerin) nach Jahren wieder sieht und neu kennenlernt. Langsam kommt die Geschichte dann in Richtung Krimi....als der Regiesseur ermordet aufgefunden wird. Doch leider war das die spannendste Stelle im Buch und die Geschichte wurde nur noch zäh und schleppt sich zum Ende. Schade.....

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Dani1046s avatar
    Dani1046vor 8 Jahren
    Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Deutsche trinken Bier. Und Türken essen Kebap. Kati Hirschel kämpft jeden Tag gegen solche Klischees. Seit dreizehn Jahren betreibt sie in Istanbul ihren Krimibuchladen, und noch immer fallen die Türken in Ohnmacht, wenn sie lacht - Deutsche lachen nicht. Kati Hirschel läßt sich aber nicht festnageln: Sie wächst auch über ihre Rolle als Krimibuchhändlerin hinaus und wird zu einer charmanten Detektivin. Nach dem Motto: Die Buchhändlerin, dein Freund und Helfer.
    Das Buch ist total klasse. Esmaham erzählt die Geschichte total gut und leicht lesbar. Erst kurz vor Ende löst sich der Mordfall, und ihr Privatleben kommt auch nicht zu kurz vor. Ich fand es schön vom leben in Istanbul Einblicke zu erlangen - echt zum empfehlen.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Jahreszeitens avatar
    Jahreszeitenvor 8 Jahren
    Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Eine deutsche Buchhändlerin betreibt einen Krimibuchladen in Istanbul und ermittelt auf eigene Faust in Istanbul und Berlin. Schöne Einblicke in Istanbuler Lebensgewohnheiten und deutsch-türkische Urteile und Vorurteile.

    Die Autorin hingegen ist Türkin, hat Jura studiert, zwischendurch sich als Barbesitzerin versucht, und lebt in Istanbul und Berlin

    Manchmal amüsant zu lesen, besonders wenn man Istanbul liest, aber auch ein klein wenig langatmig.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Hotel Bosporus" von Esmahan Aykol

    Dieser Krimi hat mich sehr amüsiert! Eine Istanbuler Krimiladenbesitzerin recherchiert in einem Mordfall, in den anscheinend ihre Freundin aus Deutschland, die mit einem Filmteam in Istanbul weilt, verwickelt ist. Man bekommt sehr viel Flair von Istanbul und den täglichen Widrig- und Schönheiten mit. Das alleine würde den Krimi schon lesenswert machen

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Neles avatar
    Nelevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Tolle, kurzweilige Lektüre, die spannender war als erwartet! Den zweiten Teil werde ich mir auf jeden Fall auch zulegen.
    Kommentieren0
    LillyMunsters avatar
    LillyMunstervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Es hatte durchaus seine Höhen, insgesamt aber erscheint es mir zu seicht und das Ende kommt so abrupt, als wäre ihr die Luft ausgegangen.
    Kommentieren0
    K
    katkatbananavor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Witz, Humor und der Tod. Die Konfrontation zweier Kulturen einzigartig verpackt. SUPER!
    Kommentieren0
    Ay73s avatar
    Ay73
    Liisas avatar
    Liisa

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks