Zwölf Geheimnisse im Kaukasus

Zwölf Geheimnisse im Kaukasus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zwölf Geheimnisse im Kaukasus"

Essad Bey, kränkliches Kind eines Ölmillionärs aus Baku, Azerbaidschan, erhält von seinem Vater die Erlaubnis, den Sommer zusammen mit seinem „Milchbruder“ (d.h. dem ehemaligen Mit-Säugling seiner kaukasischen Amme) Ali-Khan zur Erholung in dessen Heimatdorf im wilden Kaukasus zu verbringen. So machen sie sich, in der Obhut eines weisen Dieners, auf den Weg in jene archaische Welt, in der Ritterlichkeit mehr zählte als Wirtschaftskraft und Dichter höher angesehen waren als Fürsten – in das Land, das alles Verschollene und Vergessene wie eine Raritätensammlung der Weltgeschichte getreu konserviert hatte

Dies ist Essad Beys zweites Buch, das erstmals 1930 erschienen ist. In ihm entfaltet der Autor mithilfe seiner orientalischen Imaginationskraft ein groß angelegtes Panorama des Kaukasus, seiner Völker, Sitten und Bräuche. So entstand ein atmosphärisch dichtes und frisches, wenn auch nicht unbedingt wissenschaftlich akkurates Werk. Mit manch märchenhaftem Einschub gelingt es dem Autor, Geist und Herz jener archaischen Welt lebendig werden zu lassen, die er als Kind erlebt und lieben gelernt hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783929345339
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:263 Seiten
Verlag:Maurer, Hans J
Erscheinungsdatum:29.02.2008

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks