Neuer Beitrag

Verlag30

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Informationen zur Leserunde:


Eine Welt voller Magier, in der ein junger Mann einen ungewöhnlichen Weg geht, um seinem Land, seinem Volk zu helfen. Was er dabei erlebt und was aus ihm wird, könnt Ihr erfahren, wenn Ihr Atesch auf seinem Weg begleitet. Denn:

Jedes Handeln hat eine Konsequenz.

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, möchten wir nur wissen, wo ihr Eure Rezensionen veröffentlichen werdet. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen!

Natürlich wird auch die Autorin bei dieser Leserunde dabei sein. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und den Austausch mit Euch.


Buchvorstellung:


Jene, die mit der Macht der Magie gesegnet sind, sollen schützend ihre Hand über die halten, die ohne diese Gabe sind.

Diesem Leitsatz folgend, gelangte Atesch in das Land Nenok, in dem es ausschließlich Magierinnen gibt. Durch ein Versprechen gebunden, kann er nicht in seine Heimat zurückkehren. Doch auch die Magierinnen leben gefährlich. Ihnen droht Gefahr aus Gupan.
Atesch gerät mitten hinein in die Auseinandersetzung.

Im Versuch, seine große Liebe Manu und die anderen Magierinnen den Händen der gupanischen Entführer zu entreißen, kommt es zu grausamen Kämpfen zwischen Ateschs Gefolgsleuten und den feindlichen Magiern. Und schlimmer noch: Ein großer Krieg steht bevor. Atesch tut alles, um die Seinen zu beschützen, selbst wenn es zunehmend über seine eigenen Kräfte hinausgeht.

Freundschaften werden geschlossen, neue Verbindungen geknüpft und Rätsel werden gelöst. Doch gilt es noch das große Mysterium zu entschlüsseln, das sich über die Vergangenheit der Magier legt.

Drei Länder mit unterschiedlichen Wertvorstellungen durch unwegsame Grenzen voneinander getrennt. Und dennoch gibt es Gemeinsamkeiten. Doch wo kommen diese her?
Und langsam kristallisiert sich heraus, dass noch ein viertes Land existiert. Ein geheimnisvolles Land in dem die Priester leben. Welche Rätsel wird uns dieses noch bieten?


Ateschs Meinung dazu: „Das die Macht der ersten Nacht im Ursprung der Magie begründet ist, war weder in Ized noch in Nenok bekannt. Der Schleier des Vergessens hatte sich über das Wissen gelegt. Doch auch andere Dinge wurden verdrängt. Darunter das Wissen um die Priester. Was für eine Macht wird sich dort eröffnen?“


Einige Worte der Autorin:

Die Leserunde für Band 1 hat sehr viel Spaß gemacht. Ich freue mich sehr auf die zweite Leserunde und auf den Austausch mit Euch Lesern. Ich bin gespannt auf Eure Meinung.


Für weitere Informationen:

https://www.facebook.com/pages/Das-Juwel-von-Ized/556729684393977

Wer eine kleine Leseprobe vorab lesen möchte:

https://buch-ist-mehr.de/schatzkiste/leseprobe-1-zu-das-juwel-von-ized-%E2%80%93-die-prinzen-aus-gupan

https://buch-ist-mehr.de/schatzkiste/leseprobe-2-aus-das-juwel-von-ized-die-prinzen-aus-gupan

Autor: Esther Barvar
Buch: Das Juwel von Ized - Die Prinzen aus Gupan

Marysol14

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hurraaaa! Endlich geht es weiter! Gerne würde ich wieder in der Leserunde mitlesen und meine Rezension anschließend auf meinem Blog, booklikes, LovelyBooks, facebook/ Insta und wenn gewünscht auch bei Amazon/Weltbild/ Thalia veröffentlichen ;)

LG, Mary <3
http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

EBarvar

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden
@Marysol14

Hallo Marysol, ich freue mich riesig, dass du dabei sein möchtest. Endlich geht es los! Ich kann es ebenfalls kaum abwarten.

Autor: Esther Barvar
Buch: Das Juwel von Ized - Die Prinzen aus Gupan
Beiträge danach
402 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sternenlicht_

vor 2 Jahren

Rezensionen / Meinungen
@nileya

Erm naja, ich glaube, ich bin eine noch langsamere Leserin als du ;) Jetzt fühle ich mich schlecht...

Sternenlicht_

vor 2 Jahren

Nenok - Das Attentat
Beitrag einblenden

Hmm in diesem Kapitel wird es um die Vergangenheit des Magiervolks ein wenig klarer. Ich finde die Textpassage der Pergamentrolle gut gemacht, kursiv und fast in alter Schreibschrift geschrieben, wirkt authentisch :D

Die Morde fangen an. Mich stört es irgendwie, dass auch hier Atesch so makellos erscheint, so allmächtig. Denn was die obersten Heilerinnen nicht gespürt haben, macht er mit links (bei der toten Frau). Er scheint ein Alleskönner zu sein. Mich würde es freuen, wenn er ein paar Macken hätte, so wie ein Mensch und nicht wie ein Gott :P

Sternenlicht_

vor 2 Jahren

Was sind Eure Lieblingscharaktere im Buch?
Beitrag einblenden

Hmm das Buch habe ich zwar noch nicht zu Ende gelesen. Aber bis jetzt kamen mir Atesch, Manu und Saranyu einfach zu gut und zu perfekt vor. Da ist mir ein Kataru ein bisschen lieber, aber Salacia ist wohl am sympathischsten von allen. Sie ist eine starke und mächtige Frau, die wegen eines Missverständnisses in den Krieg zieht.

Naja mal schauen, vielleicht ändert sich meine Meinung bezüglich der Charaktere nochmal nach dem Lesen der ganzen Geschichte.

EBarvar

vor 2 Jahren

Was sind Eure Lieblingscharaktere im Buch?
Beitrag einblenden
@Sternenlicht_

ich finde das gut, wenn dir der ein oder andere nicht so zusagt. Aber schön, dass Salacia dir gefällt. Sie ist schon eine starke Frau. Und mit Ladon und Akuman hat sie es ja auch nicht ganz so einfach. So verschieden wie die beiden sind.

EBarvar

vor 2 Jahren

Rezensionen / Meinungen
Beitrag einblenden
@Sternenlicht_

Ach, quatsch :) Du hast es mit Atesch ja auch nicht ganz einfach! Und dann muss es auch noch die Hauptperson sein, die du nicht so magst :D :D
Aber alles gut. Mach dir keinen Stress. Ich bin gespannt auf deine Gesamtmeinung.

EBarvar

vor 2 Jahren

Nenok - Das Attentat
Beitrag einblenden
@Sternenlicht_

Eine Macke oder Schwäche hat er ja. Eine ziemliche sogar, an der er echt angreifbar ist. ;) Ich habe lange überlegt, ob Reito derart fies und hinterhältig sein soll, dass er diese Schwäche ausnutzt, aber das läge selbst für Reito unterhalb des guten Geschmacks.

angel1843

vor 7 Monaten

Rezensionen / Meinungen

Es tut mir leid das so unglaublich lange gedauert hat. Hier jetzt aber endlich auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Esther-Barvar/Das-Juwel-von-Ized-Die-Prinzen-aus-Gupan-1180766291-w/rezension/1459356207/1459358715/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks