Esther Dischereit

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor*in von Joëmis Tisch, Ein Haufen Dollarscheine und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Esther Dischereit, geboren 1952, ist Lyrikerin, Essayistin, Erzählerin sowie Theater- und Hörstückautorin. Dischereit war von 2012 bis 2013 Beobachterin des NSU-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags. Von 2012 bis 2017 lehrte Esther Dischereit als Professorin an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Ein Haufen Dollarscheine (ISBN: 9783875126761)

Ein Haufen Dollarscheine

Erscheint am 30.09.2024 als Gebundenes Buch bei Maro.

Alle Bücher von Esther Dischereit

Cover des Buches Joëmis Tisch (ISBN: 9783518114926)

Joëmis Tisch

 (1)
Erschienen am 24.07.1988
Cover des Buches Der Morgen an dem der Zeitungsträger (ISBN: 9783518124963)

Der Morgen an dem der Zeitungsträger

 (0)
Erschienen am 25.03.2007
Cover des Buches Ein Haufen Dollarscheine (ISBN: 9783875126761)

Ein Haufen Dollarscheine

 (0)
Erscheint am 30.09.2024
Cover des Buches Geheimsache NSU (ISBN: 9783863510862)

Geheimsache NSU

 (0)
Erschienen am 26.05.2014
Cover des Buches Hab keine Angst, erzähl alles! (ISBN: 9783451391330)

Hab keine Angst, erzähl alles!

 (0)
Erschienen am 27.09.2021
Cover des Buches Mama, darf ich das Deutschlandlied singen (ISBN: 9783854768739)

Mama, darf ich das Deutschlandlied singen

 (0)
Erschienen am 01.06.2020
Cover des Buches Merryn (ISBN: 9783518404362)

Merryn

 (0)
Erschienen am 10.03.1992
Cover des Buches Übungen, jüdisch zu sein (ISBN: 9783518120675)

Übungen, jüdisch zu sein

 (0)
Erschienen am 26.07.1998

Neue Rezensionen zu Esther Dischereit

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks