Esther Gonstalla Das Ozeanbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Ozeanbuch“ von Esther Gonstalla

Steigender Meeresspiegel, havarierende Ölplattformen, wachsende Müllstrudel und Überfischung: Die Ozeane sind in Gefahr. Um das sensible Ökosystem schützen zu können, ist es wichtig, die Zusammenhänge zwischen menschlichem Handeln und den Veränderungen des maritimen Lebensraums besser zu verstehen. »Das Ozeanbuch« liefert ein umfassendes Bild über die Bedrohung dieses gleichermaßen unbekannten wie faszinierenden Lebensraums und macht Zusammenhänge in über 45 Infografiken leicht verständlich.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit diesem Buch kann man die Zusammenhänge besser verstehen

    Das Ozeanbuch

    WinfriedStanzick

    19. September 2017 um 14:13

    Die Belastung der Meere dieser Welt durch den Menschen, sei es durch Überfischung, sei es durch Abwässer oder Plastikmüll hat mittlerweile einen Grad erreicht, der eine große Gefährdung der Lebensgrundlagen der gesamten Menschheit bedeutet. Die Meere sind unverzichtbar für unsere Zukunft und deswegen ist die Frage, wie der Ozean zukünftig aussehen soll, von zentraler Bedeutung. Für das Überleben des Menschen muss die Verschmutzung der Meere und der Verlust der biologischen Vielfalt gestoppt werden. Nachhaltiges Handeln kann gar nicht schnell genug geschehen - deshalb ist "Das Ozeanbuch" ein dringender Appell an Gesellschaft, Politik und an jeden Einzelnen, etwas in seinem Lebensbereich zu ändern.Die Infografikerin Esther Gonstalla hat sich aufgemacht, um die Auswirkungen unseres Handelns auf die Meere gemeinsam mit verschiedenen Experten zu hinterfragen und die gefundenen Antworten einem breiten Publikum verständlich zu machen. Herausgekommen ist ein Buch mit über 45 Infografiken, das kritisiert, aufrüttelt, aber auch Hoffnung macht. Sie beleuchtet die Problemzonen des Ozeans eindrucksvoll und ermutigt, über bessere Lösungen und einen ressourcenorientierten Umgang nachzudenken. So soll ein konstruktiver Dialog über alle Grenzen hinweg ermöglicht werden, um ein neues Meeresbewusstsein zu schaffen. Jeder kann etwas bewegen, ob in Wissenschaft oder Gesellschaft. Mit diesem Buch kann man die Zusammenhänge besser verstehen, um diesen besonderen Lebensraum zu schützen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks