Esther Grüngig-Schöni Schlafen - Die Nacht und das Andere

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlafen - Die Nacht und das Andere“ von Esther Grüngig-Schöni

Ein Fremder taucht im Dorf Schlafen auf. Ein Ort, der überall sein könnte, unter Menschen, die es überall geben könnte. Vielleicht unmittelbar in der Nachbarschaft. Durch die geheimnisvolle und gleichzeitig provokative Art des Mannes wird alles durcheinandergewirbelt.

Es gibt Menschen, die sich dadurch verändern, ihre Probleme, die sie jahrelang mit sich herumgetragen hatten, anpacken, ausbrechen, aus einem immer schon da gewesenen Gefüge. Es gibt solche, die sich ärgern oder bei denen die Verbitterung ausbricht. Dann gibt es solche, die bleiben wie sie sind, weil ihnen alles egal ist, oder weil sie nichts mit dem Fremden zu tun haben, oder weil sie sich wohl fühlen, zufrieden sind mit ihrem Leben. Und es gibt diejenigen, die sich so provoziert fühlen, dass sie den Mann am liebsten verprügeln, aus dem Dorf jagen oder beseitigen möchten.

Keiner weiß, was er ist, wer er ist und was er will.

Toni ist freundlich, hilfsbereit und meistens liebenswert. Doch er passt nicht ins Bild, in die Formen, die in dem Ort gewachsen und wichtig geworden sind.

Was wird geschehen?

Stöbern in Romane

Das Mädchen, das in der Metro las

Der Roman ist eine wahre Liebeserklärung an Bücher und ihre Leser.

lizlemon

Das Meer so nah

Alleine die etwas seltsamen Umstände bezüglich des Reisegrunds und die kauzigen Begegnungen machen diesen Roman zu etwas Besonderen

Erdhaftig

Die letzte Reise der Meerjungfrau

Anspruchsvoll, eindringlich, grandios!

Svanvithe

Wie man die Zeit anhält

Leise, melancholisch, nachdenklich, aber auch lebensbejahend.

buechernarr

Der Zopf

Die leidenschaftlich erzählten Lebensberichte dreier Frauen.

RubyKairo

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Flüssig zu lesen, aber völlig überfrachtet, unglaubwürdig und unsympathisch. Zu viel Effekthascherei, zu wenig Substanz. Schade!

BWV-57

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks