Neuer Beitrag

esther_grace

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


Freunde märchenhaft- fantastischer Liebesgeschichten bitte hier entlang!

Gemeinsam mit dem E-Book-Verlag books2read laden ich Euch herzlich zur Leserunde meines neuen Romans "Underwater Kisses" ein.
Bitte bewerbt Euch bis zum 15.02.2015 für eines von 20 Leseexemplaren (E-Books: EPUB oder MOBI) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Zum Inhalt:
Jason ist ein Mistkerl. Nicht nur, dass er Ellen betrügt. Nein, das Ganze musste als zusätzliche Demütigung auch noch in ihrem gemeinsamen Bett stattfinden. Das ist zu viel. Ellen flüchtet sich zu ihren Eltern in die verschlafene Kleinstadt Cannon Falls. Auf dem Dachboden fällt ihr das Tagebuch ihrer Großmutter in die Hände: Wer ist der geheimnisvolle Fremde, von dem ihre Vorfahrin schreibt? Die Spur führt Ellen an einen Waldsee. Still wie ein Spiegel liegt er da. Plötzlich teilt sich das Wasser - und vor ihr steht der Meermann Liam. Sofort spürt sie den Sog, der von seinen tiefgrünen Augen ausgeht. Nur ahnt sie nicht, dass ein grausamer Fluch auf ihm lastet...

Leseprobe

Du möchtest den Roman "Underwater Kisses" lesen? Dann bewerbe Dich um eines der zwanzig Leseexemplare im E-Book-Format. Die Auslosung findet am 16.02.2015 statt.

Ich bin gespannt auf Dich, Deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich freuen, wenn Du deine Rezension dann auch auf Amazon und auf books2read teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht Esther und Dein books2read-Team




Autor: Esther Grace
Buch: Underwater Kisses

laraundluca

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da springe ich doch gleich mal in den Lostopf. Klingt nach einem Roman ganz nach meinem Geschmack :-)

esther_grace

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das freut mich. Willkommen im Lostopf. ;-)

Beiträge danach
350 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

herminefan

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezension
Beitrag einblenden

So, hier jetzt auch meine Rezension, tut mir leid, dass es länger gedauert hat..
http://www.lovelybooks.de/autor/Esther-Grace/Underwater-Kisses-1136211556-w/rezension/1145403938/
http://www.amazon.de/review/R2ECXATLDX9SRY/ref=cm_cr_rdp_perm
http://janastraumwelten.blogspot.de/2015/04/underwater-kisses-esther-grace.html
http://wasliestdu.de/rezension/underwater-kisses-wunderbare-idee-anstrengender-charakter

Liebe Grüße,
Jana

esther_grace

vor 3 Jahren

Danke, für deine Rezension. Schön, dass du hier mitgemacht hast.

Josetta

vor 3 Jahren

Seite 133 bis Ende
Beitrag einblenden

So, endlich habe ich es in meinem Schneckentempo auch geschafft und bin mit dem Buch fertig geworden.
Als Ellen bei Mrs. Strand ins Haus einbrach, hatte ich schon Angst um die alte Dame. Aber Ellen findet sie später mitten auf dem Feldweg. Mrs. Strand wollte ein Treffen auf neutralem Boden. Warum das nicht zuhause bei ihr im Strandhaus stattfinden konnte, habe ich nicht so ganz verstanden. Endlich erzählt sie Ellen die ganze Geschichte von Liam und der Großmutter und reicht ihr auch die restlichen Tagebuchseiten. An Ellens Stelle wäre ich ganz schön sauer auf Mrs. Strand geworden. Sie hat die ganze Zeit alles gewusst und immer nur Kleinigkeiten raus gelassen. Immer diese Andeutungen, Halbwahrheiten, Notlügen und die ganze Geheimniskrämerei. Sowas mag ich nicht, oder zumindest nicht in diesem Ausmaß.
Der Schluss: Ellen hat nun eine eigene Wohnung und ein wenig Zeit ist vergangen. Und plötzlich steht Liam als Paketlieferant vor der Tür. Und was muss ich lesen? Mrs. Strand hatte ihre Finger im Spiel und alles eingefädelt. Und sie hat wieder nichts erzählt, weder Liam noch Ellen.
Mrs. Strand war mir am Anfang richtig sympathisch, leider hat sie bis zum Ende Sympathiepunkte verloren.
Aber immerhin dürfen Liam und Ellen für den Rest ihres Lebens glücklich sein.
Dann werde ich, im Verlauf der nächsten Woche, noch meine Rezension verfassen.

Josetta

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezension

Gerade wurde meine Rezension veröffentlicht, welche ich mit dem gleichen Wortlaut noch auf Amazon und auf meinem Blog www.josettatestetprodukte.blogspot.de veröffentliche

Noch einmal Sorry, dass es so lange gedauert hat.
Und vielen lieben Dank, dass ich in der Leserunde dabei sein durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Esther-Grace/Underwater-Kisses-1136211556-w/rezension/1148078641/

esther_grace

vor 3 Jahren

Seite 133 bis Ende
Beitrag einblenden

Josetta schreibt:
Immer diese Andeutungen, Halbwahrheiten, Notlügen und die ganze Geheimniskrämerei. Sowas mag ich nicht, oder zumindest nicht in diesem Ausmaß.

Ich glaube daran, dass ich Mrs. Strand so habe handeln lassen, ist meine Liebe zu Thrillern schuld. Ich kann es immer nicht leiden, wenn ich bereits in der Mitte eines Buches weiß wer der Täter ist (oder noch schlimmer gleich am Anfang). Deshalb freue ich mich immer, wenn bei einem Buch das Geheimnis praktisch erst auf der letzten Seite aufgedeckt wird. Dabei lasse ich mich auch gerne zuerst auf die falsche Fährte locken, aber ich sehe natürlich ein, dass nicht jeder meine Begeisterung dafür teilen kann. ;)

esther_grace

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezension
@Josetta

Ich danke dir für deine Rezension. Vielleicht liest man sich mal wieder. ;)

Josetta

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezension
@esther_grace

Immer wieder gerne!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks