Esther Hazy

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(0)
(8)
(2)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Schmetterlingsscherben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein besonderes Buch mit besonderen Figuren

    Schmetterlingsscherben
    peggy

    peggy

    09. July 2014 um 20:34 Rezension zu "Schmetterlingsscherben" von Esther Hazy

    Louise ist anders als andere denn sie redet mit Dingen die nur sie sehen kann, nur ihr bester Freund Lennard glaubt ihr und hält zu ihr, als auch Lennard sich von ihr abwendet versteht sie die Welt nicht mehr..Nach fünf Jahren muss sie durch den Unfall der Mutter, wieder in den Ort zurück wo sie alle für eine Psychopathin halten und trifft dort auch wieder auf ihren Jugendfreund. Eine schöne fantasiereiche Geschichte über die erste Liebe und über das Leben besonderer Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Man wird mit hinein ...

    Mehr
  • Unnötig langgezogene Story und supernervige Charaktere

    Schmetterlingsscherben
    TigorA

    TigorA

    02. July 2014 um 21:40 Rezension zu "Schmetterlingsscherben" von Esther Hazy

    Darum geht es: Es geht um die 17-jährige Louise, die eine ungewöhnliche Gabe hat. Sie kann sich nämlich mit Gegenständen unterhalten. Was im Kindesalter vielleicht noch ganz putzig ist und nicht weiter groß beachtet wird, wird jedoch zum ernsthaften Problem je älter Louise wird. Als sie 12 Jahre alt ist, muss sie aus ihrem Heimatdorf wegziehen, weil alle sie als Psycho beschimpfen und keiner ihr glaubt. Sogar ihr allerbester Freund Lenny, der sonst immer auf ihrer Seite war, wendet sich plötzlich gegen sie. Louise verbringt viel ...

    Mehr
  • Schmetterlingsscherben

    Schmetterlingsscherben
    christiane_brokate

    christiane_brokate

    07. May 2014 um 09:36 Rezension zu "Schmetterlingsscherben" von Esther Hazy

    Kurzbeschreibung Louise kann von klein auf Dinge sehen, die andere Menschen nicht wahrnehmen. Sie spricht nicht nur mit ihren Puppen, sie antworten ihr auch. Das stört niemanden weiter, solange sie klein ist, aber je älter sie wird, desto mehr wird sie von den Leuten schräg angeguckt. Kurz nach ihrem zwölften Geburtstag eskaliert die Situation schließlich, als sich auch ihr einziger Verbündeter, ihr bester Freund, gegen sie stellt. Louise rastet aus und zieht kurz darauf mit ihrer Mutter weg aus dem Dorf. Fünf Jahre später stirbt ...

    Mehr
  • Ganz nett

    Schmetterlingsscherben
    tigger0705

    tigger0705

    22. March 2014 um 13:18 Rezension zu "Schmetterlingsscherben" von Esther Hazy

    Ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht, was ich von dem Buch halten soll. Es liest sich gut weg, aber erst ab der Hälfte konnte es mich packen. Es wird am Anfang so viel erzählt, was gar nicht unbedingt sein muss und zum Schluss geht plötzlich alles sehr schnell. Ein Showdown folgt dem nächsten. Louise, die Hauptperson im Buch, ist etwas Besonderes. Ihr kennt das ja vielleicht, als man früher immer mit seinen Puppen und Teddys gesprochen hat. Auch Lousie spricht mit ihren Kuscheltieren, nur das diese ihr auch tatsächlich ...

    Mehr
  • Real oder Einbildung?

    Schmetterlingsscherben
    Leselotteliese

    Leselotteliese

    19. January 2014 um 16:04 Rezension zu "Schmetterlingsscherben" von Esther Hazy

    Inhalt: Louise kann seit sie ein Kind ist mit Gegenstände sprechen. Für sie haben Gegenstände ihre eigene Geschichte und ihr eigenes Leben. Solange sie klein war hat das keinen gestört. Doch je älter sie wird, umso skurriler finden es die Menschen. Das hat sie jedoch auch nicht gestört, denn ihr bester Freund Lennard hat ihr immer geglaubt. Ihr Leben nimmt eine riesen Wende, als ihr bester Freund sie plötzlich als "verrückt" erklärt und sie mit ihrer Mutter nach Hannover zieht. Ein paar Jahre später kommt ihre Mutter bei einem ...

    Mehr
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 2083
    Leselotteliese

    Leselotteliese

    03. January 2014 um 23:28