Esther K. Smith How to Make Books

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „How to Make Books“ von Esther K. Smith

A hands-onguide to the art of bookmaking explains how to use such simple techniques as folding, cutting, and stitching to create cloth books for babies or an address book, as well as how to use more advanced methods to create a sketchbook or leather journal, with tips on materials, easy-to-follow instructions, and suggestions for embellishing an item.

Stöbern in Sachbuch

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

Spring in eine Pfütze

Lustige und verrückte Ideen, die den Tag wirklich lustig machen c:

SmaragdEffect

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "How to Make Books" von Esther K. Smith

    How to Make Books
    Caromite

    Caromite

    09. February 2011 um 08:59

    In diesem Buch werden einige Grundlagen zum Buchbinden erklärt: Esther K. Smith beginnt mit einer Anleitung für "Instant Books", Bücher, die sich schnell aus einem Blatt Papier falten lassen. Es folgen Heftchen, japanische Bindung, Akkordionbücher, ... Im letzten Kapitel geht sie dann über zu koptischen Bindungen. Das Buch macht wirklich Lust darauf, gleich loszulegen. Neben den Anleitungen enthält es kleine Geschichten und sehr schöne Illustrationen. Die Aufmachung des Buches ist wirklich sehr schön und passend zum Thema. Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern will dieses Buch nicht sie buchbinderischen Grundtechniken erklären, sondern einfach Spaß im Umgang mit Papier und dem Medium Buch machen. Ich denke auch Kinder können mit diesem Buch etwas anfangen, sofern sie Englisch können oder etwas Hilfe haben. Mich hat dieses Buch sehr begeistert, weil es locker an die Herstellung von Büchern geht, das Nacharbeiten macht Spaß und das Buch ist ungeheuer inspirierend.

    Mehr