Esther Morales-Cañadas

Lebenslauf von Esther Morales-Cañadas

Dr. Esther Morales-Cañadas: geboren 1951 in Sevilla (Spanien), lebt seit 1980 in Deutschland und ist dort tätig als Cembalistin, Kunst-historikerin, Künstlerin, Schriftstellerin - eine Vielfalt, mit der sie in der Tradition der Universalgelehrten vergangener Jahrhunderte steht.
Seit 2004 doziert sie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena spanische und lateinamerikanische Kulturwissenschaften und spanische Sprache. Gleichzeitig leitet sie die spanische Theatergruppe »Los Locodrilos« und den einzigartigen Romanistenchor des Instituts für Romanistik.
Neben ihrer Tätigkeit als Solocembalistin und Dozentin hat sie mehrere musikwissenschaftliche-, literaturwissenschaftliche- und kunstwissenschaftliche Schriften herausgegeben, so wie noch andere literarische Werke.
1984 erhielt sie den Literaturpreis des spanischen Konsulats in Hamburg. Zurzeit beschäftigt sie sich sehr mit den sozialen Problemen der Gesellschaft und engagiert sich für eine humanere Welt mit mehr Gerechtigkeit.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Esther Morales-Cañadas

Cover des Buches Die Verwirrung des menschlichen Verlangens (ISBN:9783944643540)

Die Verwirrung des menschlichen Verlangens

 (0)
Erschienen am 12.05.2016

Neue Rezensionen zu Esther Morales-Cañadas

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks