Ethan Cross

 4,1 Sterne bei 4.045 Bewertungen
Autor von Ich bin die Nacht, Ich bin die Angst und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ethan Cross (©Gina Brown)

Lebenslauf

Vom Außenseiter zum Star-Autor: Der US-Amerikaner Ethan Cross heißt eigentlich ganz anders, aber sein Pseudonym ist Thriller-Fans auf der gesamten Welt ein Begriff. Sein Buch „Ich bin der Hass“ schaffte es Anfang 2018 auf Anhieb auf Platz 3 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Der 5. Band der seit 2011 erscheinenden Shepherd-Reihe um den FBI-Agenten Marcus Williams und dessen Bruder, den Serienkiller Francis Ackerman jr., ist wieder ein Garant für schlaflose Nächte. 2017 hat Ethan Cross zudem in „Spectrum“ einen neuen außergewöhnlichen Helden geschaffen: den autistischen FBI-Berater August Burke. Hintergrund dafür ist nicht zuletzt Cross‘ privates Engagement für „Autism Speaks“, eine Organisation, die über Autismus aufklärt und Forschungen zu dessen Behandlung unterstützt. Cross selbst ist seit seiner Kindheit von einer Autismus-Spektrum-Störung betroffen. Ethan Cross lebt mit seiner Frau, drei Kindern und zwei Hunden in Illinois. Seit er als Jugendlicher von einem Freund auf eine bestimmte Art von Büchern der Star-Wars-Saga aufmerksam gemacht wurde, die dort beginnen, wo die Filme aufhören, liest er drei bis vier Bücher pro Woche. Bereits in der Schule schrieb er sein erstes Theaterstück. Außerdem liebt er Filme und geht einmal pro Woche ins Kino.

Neue Bücher

Cover des Buches Im Labyrinth der Rache (ISBN: 9783404192403)

Im Labyrinth der Rache

Erscheint am 29.08.2024 als Taschenbuch bei Lübbe.
Cover des Buches Im Labyrinth der Rache (ISBN: 9783754010839)

Im Labyrinth der Rache

Erscheint am 30.08.2024 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Ethan Cross

Cover des Buches Ich bin die Nacht (ISBN: 9783404169238)

Ich bin die Nacht

 (1.209)
Erschienen am 19.12.2013
Cover des Buches Ich bin die Angst (ISBN: 9783404170784)

Ich bin die Angst

 (586)
Erschienen am 13.11.2014
Cover des Buches Ich bin der Schmerz (ISBN: 9783404172580)

Ich bin der Schmerz

 (415)
Erschienen am 11.11.2015
Cover des Buches Ich bin der Zorn (ISBN: 9783404174218)

Ich bin der Zorn

 (352)
Erschienen am 10.11.2016
Cover des Buches Spectrum (ISBN: 9783404175550)

Spectrum

 (290)
Erschienen am 20.07.2017
Cover des Buches Ich bin der Hass (ISBN: 9783404176304)

Ich bin der Hass

 (195)
Erschienen am 22.02.2018
Cover des Buches Racheopfer (ISBN: 9783404177394)

Racheopfer

 (200)
Erschienen am 28.06.2018
Cover des Buches Die Stimme des Zorns (ISBN: 9783404179091)

Die Stimme des Zorns

 (163)
Erschienen am 19.12.2019

Videos

Neue Rezensionen zu Ethan Cross

Cover des Buches Ich bin die Nacht (ISBN: 9783404169238)
BaumIrs avatar

Rezension zu "Ich bin die Nacht" von Ethan Cross

Lass uns ein Spielchen spielen!
BaumIrvor einem Monat

Dieses Buch lag jetzt so lange auf meinem SuB, völlig einsam und verloren. 🙈 Als ich den Klappentext gelesen habe, fiel mir nochmal ein, warum ich es gekauft habe und ich musste es einfach direkt lesen.

Und was soll ich sagen? Das hat mir richtig, richtig gut gefallen. 👏🏻 Thriller find ich immer schwer zu beurteilen ohne zu spoilern 😅 But I try & keep it kurz 🤞🏻
Erstmal angenehmer Schreibstil, kurze spannende Kapitel. Bin ich Fan von. Es war teilweise richtig grausam kränk. 👍🏻
Das Buch nimmt so krasse Wendungen immer wieder. Das Ende ist 'Wa-wa-waaas?' 😲 Teilweise gab es auch richtig deepe Momente, wo ich selbst ins Reflektieren kam. 

Ich will noch so viel mehr von den Hauptfiguren lesen!
Das heißt ich brauche Band 2 und der geht hoffentlich nicht wieder über Monate verschüttet 🙈

Cover des Buches Spectrum (ISBN: 9783404175550)
B

Rezension zu "Spectrum" von Ethan Cross

Spannend bis zum Ende
BookLand66vor 2 Monaten

Bisher kannte ich von diesem Autor nur die Geschichten rund um Francis Ackermann jr., deshalb war ich etwas skeptisch, ob mir dieses Buch auch so gut gefallen würde. Was soll ich sagen? Es hat mir sogar sehr gut gefallen.

Ich muss jedoch zugeben, dass ich am Anfang bei den ganzen Personen und den verschiedenen Handlungssträngen etwas den Überblick verloren hatte. Also habe ich, nachdem ich vom Urlaub zurückgekommen bin, noch einmal von vorne angefangen (war mit dem Lesen noch nicht so weit vorgeschritten) und siehe da, auf einmal hatte ich den kompletten Durchblick.

Die „guten“ 3 Hauptprotagonisten sind wirklich toll, jeder auf seine Weise. Ich musste bei den Wortwechseln so oft schmunzeln, vor allem, wenn dem „alten“ Mann die computertechnischen Zusammenhänge erklärt werden mussten.

Die Geschichte war sehr spannend und man wusste nie, was als Nächstes passiert, aber sie ist nichts für Zartbesaitete, da darin auch sehr blutige Szenen vorkommen.

Die kurzen Kapitel fand ich auch sehr gut. Auch wenn es nicht so ist, hat man irgendwie das Gefühl, dass man dadurch viel schneller mit dem Lesen vorankommt.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn man die Reihe fortführen würde, aber trotz einiger Anspielungen ist bis heute leider nichts passiert, was ich sehr schade finde.

Cover des Buches Ich bin die Nacht (ISBN: 9783404169238)
julia___s avatar

Rezension zu "Ich bin die Nacht" von Ethan Cross

Spannend und anders
julia___vor 3 Monaten

Der Einstieg und das Ankommen im Buch ist schnell passiert. Der Leser wird direkt in einen Sog aus vielen verschieden Handlungen gezogen. 

Es ist reichlich spannend und explosiv. Man kommt kaum zum Luft holen. Der Verlauf ist rasant und wendungsreich. Die Plots sind nicht vorhersehbar.

Es wird zu einem Kleine Pageturner, weil dort mehr auf den Leser wartet als man aus dem Klappentext heraus lesen kann. 

Die Wendungen waren sehr interessant, zahlreich und teilweise wirklich genial. 

Ich habe mir das Buch aber ein klein wenig anders vorgestellt, aber so wie es sich entwickelt hat ist es auch gut. 

Der Aufbau des Buches ist interessant gehalten und macht Lust auf mehr. Trotzdem hat mir irgendetwas gefehlt. Leider wa die Handlung manchmal für mich ein wenig wirr und sprunghaft. 

Dennoch kann ich das Buch weiter empfehlen! 

Gespräche aus der Community

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "Spectrum" von Ethan Cross zu lesen. 

Ziel ist es, das Buch im Laufe des Monats zu Lesen. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man ein Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    

Viel Spaß uns allen :)
16 Beiträge
MellieJos avatar
Letzter Beitrag von  MellieJovor 7 Jahren
So, ich finde August Burke mit Abstand den besten Protagonisten bei Spectrum. Krüger finde ich irgendwie nervig mit seinen aufkeimenden Gewissensbisse. Denn ich hatte den Eindruck, daß er eiskalt ist und nun hadert er ständig mit seinen Taten. Ich finde das passt nicht richtig in das vorher sorgfältig aufgebaute Charakter. Aber Burke wird mir immer sympathischer , sein trockener Witz ist charmant und seine zwischenmenschlichen Probleme lassen einen ab und an schmunzeln und seine Rückschlüsse zum Fall sind nachvollziehbar und genial. Ob es Nic Juliano ins SWAT Team schafft. Er sollte sich an Burke halten.
Hallo ihr lieben Büchernärrinnen und -narren,

da mein Blog nunmehr die 3.000er Marke an Besuchern überschritten hat, habe ich ein Gewinnspiel gestartet, in dem ihr unter anderem "Ich bin die Nacht" von Ethan Cross gewinnen könnt. 

Bewerbungen bitte nicht hier, sondern über meinen Blog: http://litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de/2014/07/buchgewinne-3000-besucher-das-muss.html. 

Es gibt außerdem noch 2 weitere Bücher und 1 Hörbuch zu gewinnen. Schaut doch mal rein! Ich freue mich auf euch!

Eure Litis
0 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks