Ethan Cross Racheopfer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Racheopfer“ von Ethan Cross

Sie dachten, sie könnten ihn kontrollieren. Aber sie irrten sich. Francis Ackerman Jr. ist einer der gefürchtetsten Serienkiller in der Geschichte der USA. Aber er ist nicht nur ein Serienkiller, er ist auch ein Serienausbrecher. Als ein Arzt, der eine bahnbrechende Behandlung für Psychopathen entdeckt hat, seine Theorien an Ackerman testen will, sieht der Killer seine Chance auf Freiheit. Die einzigen, die ihm im Weg stehen, sind der Chef des Sicherheitsdienstes und eine junge Frau, die auf Rache sinnt - Am 20.12.2013 erscheint der neue Thriller von Ethan Cross. In "Ich bin die Nacht" kehrt Francis Ackerman Jr. zurück ...

interessante Geschichte, welche neue Perspektiven eröffnet!

— BetweenBooksAndPages
BetweenBooksAndPages

Spannend und interessant, leider agiert die Psychiaterin eher unglaubwürdig

— vormi
vormi

Stöbern in Krimi & Thriller

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Death Call - Er bringt den Tod

Wie erwartet ... spannend bis zum Schluss.

Popi

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Racheopfer

    Racheopfer
    vormi

    vormi

    Der berüchtigte Serienkiller Francis Ackermann jr soll in einer psychiatrische Anstalt verlegt werden, damit man ihn und sein gruseliges und verkorkstes Gehirn genauer untersucht werden kann. Und um evt wertvolle Informationen zu bekommen, wie ein Serienkiller tickt. Die Verantwortlichen haben gedacht, sie hätten alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Und den Sicherheitstrakt ihrer Klinik völlig ausbruchssicher gemacht. Aber da haben sie nicht bedacht, daß Francis Ackermann jr nicht nur ein Serienkiller, sondern auch ein Serienausbrecher ist. Der es gewohnt ist, alles und jeden in seiner Umgebung zu beobachten und geduldig auf seine Chance zu warten... Mir hat diese Kurzgeschichte von Ethan Cross sehr gut gefallen, sie gehört zu seinem Zyklus rund um den Serienmörder und Sadisten Francis Ackermann jr. Da gibt es mittlerweile 3 Bücher und diese Kurzgeschichte. Ich kenne bisher nur den 1. Teil der Reihe, Ich bin die Nacht, und "Racheopfer" hätte man genauso gut vor oder nach dem 1. Teil lesen, bzw in meinem Fall hören, können. Es passt beides. Denn es ist zeitlich nicht begrenzt und bezieht sich nur auf einen anderen Fall, in dem Francis Ackermann jr als junger Mann eine Familie umgebracht hat. Was also schon ein wenig her ist. Die Story ist also sehr spannend und hat mir sehr gut gefallen. Leider kommt in dieser Geschichte auch eine Psychiaterin vor, die den Gefangenen und in diesem Fall Patienten von früher kennt und sich an ihm rächen will. Und das Verhalten dieser Ärztin hat mir nicht sonderlich gut gefallen, sie agiert mir manchmal etwas zu merkwürdig. Dafür habe ich 1 Stern abgezogen.

    Mehr
    • 2
    Lesestunde_mit_Marie

    Lesestunde_mit_Marie

    16. February 2016 um 07:57