Etorouji Shiono Übel Blatt 00

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Übel Blatt 00“ von Etorouji Shiono

Einst bedrohte eine dunkle Armee das Reich. Der Kaiser entsandte 14 Krieger, versehen mit heiligen Lanzen, ihr die Stirn zu bieten. Ihrer drei fanden den Tod auf dem Weg zur Schlacht. Vier verrieten das Bündnis und wurden erschlagen. Nur sieben vollendeten ihre Mission und kehrten zurück, in Ehre und Glorie. So spricht die Legende. Doch manche Legenden sind auf Verrat gebaut ...

Eine schöne einführung in die welt von übelblatt

— AnnabethAphrodiete97
AnnabethAphrodiete97

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Prolog

    Übel Blatt 00
    AnnabethAphrodiete97

    AnnabethAphrodiete97

    28. May 2017 um 11:56

    In diesem 0-ten band geht es darum erstmal die Geschichte des Protagonisten Keinzell vorzustellen um dann sein weiteres Handeln zu erklären und zu Verstehen. Auch seine Bewegründe werden erläutert. Ich finde diese einführung in die Reihe sehr gut da er sonst ehr schwer geworden wäre. Die Zeichnungen sind in einem guten Seinen Stil gezeichnet. Der Mangaka macht in den Zeichnungen ganz klar das dies für Junge erwachsene gedacht ist. Da Seinen ehr für jungs als zielgruppe gadacht ist, ist der Fan serice und die Sexuelle anspielung darauf ausgerichtet. Ich finde aber auch als Mädchen gut lesbar und mag de Zeichenstil lieber als den für Mädchen. Worum es eigentlich geht erfährt man erst wirklich in den weiterfolgenden Bänden. Wenn man starke nerven hat und es einen nicht stört Nackte Menschen zu sehen sollte sich diese Reihe unbedingt holen. Mir geviehl das große und ganze sehr gut.

    Mehr