Eugen Deibert Fingerübungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fingerübungen“ von Eugen Deibert

Ein Autor flattert zwischen dem Pathos des romantisch-verklärten Schreiben und kühlen, distanzierten Beobachtungen.Geschichten mit doppeltem Boden.Einfallsreiche, eigenwillige Gedichte.Eine bunte Mischung aus Prosa und Lyrik macht das Bändchen zu etwas ganz Besonderem."Nach jedem heißen Tag pflegte Großvater am frühen Abend mit einem Gartenschlauch im Hof auf- und abzugehen, um die staubige und trockene Luft zu befeuchten. Unglaublich verändert und wie zu neuem Leben erwacht, erschien danach jedes Mal der Hof.""Gestern den Roman 'Väter und Söhne' von Turgenjew zu Ende gelesen. Folgenden Satz notiert: 'Was mich anbelangt, so mag ich sündiger Mensch die Deutschen nicht. Die russischen Deutschen will ich gar nicht erwähnen: Was das für Vögel sind, weiß man ja.'"
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen