Eugen Drewermann Das Individuelle gegen das Normierte verteidigen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Individuelle gegen das Normierte verteidigen“ von Eugen Drewermann

Dieser Text über die Aktualität und Sprengkraft von Hesses Denken als einer zukunftsweisenden Alternative zu den konformistischen Tendenzen eines "universell vernetzten Systems zur Vermehrung des Geldes mit Hilfe von Geld, der Umwandlung von Moral in ein Mittel der Machterhaltung und der Reduktion von Information auf Manipulation und Vermarktung" wird hier erstmals einem größeren Publikum zugänglich gemacht. Außerdem enthält der Band eine frühe unveröffentlichte Arbeit des Theologen und Therapeuten über Hesses Erzählung "Narziß und Goldmund" aus psychoanalytischer Sicht.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks