Eugen Drewermann Leben in Menschlichkeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben in Menschlichkeit“ von Eugen Drewermann

Eugen Drewermann, einer der gefragtesten Theologen der heutigen Zeit, fasziniert uns in den vorliegenden Beiträgen wieder einmal mit seinen wortgewaltigen, kompromisslosen und doch einfühlsamen Botschaften. Wir erleben einen Mahner, der die Botschaft des Friedens, der (Mit-) Menschlichkeit und der Liebe wieder und wieder aus verschiedenen Blickwinkeln anspricht, interpretiert und weitergibt. Er redet Werten das Wort, die allen, denen ein menschliches, mitfühlendes, wert- und sinnerfülltes Leben ein Anliegen ist, stets aufs Neue Impuls und Aufforderung sein können, ob sie sich einer Kirche zugehörig fühlen oder nicht. Die Titel seiner Vorträge sind Programm und setzen sich mit Qualitäten wie etwa Sanftmut auseinander, die uns in unserer Wettbewerbsgesellschaft mitunter abhanden kommen, oder mit der Friedensbotschaft des Jesus von Nazareth. Drewermann erörtert ein Leben in Menschlichkeit, geht auf eine Auswahl an Rebellen, Grenzgängern und Heroen aus antiken Mythen ein, und lässt dadurch erkennen, wo es an uns ist, Rebell zu sein, und den Mut aufzubringen, sich gegen Unterdrückung und Gewalt einzusetzen. Was meinen wir eigentlich mit Gott? Darauf bietet Eugen Drewermann eine Antwort in: Wendepunkte oder: Was eigentlich besagt das Christentum. •Leben in Menschlichkeit - Abschlussvortrag beim Kongress "Burnout und Resilienz", Akademie Heiligenfeld, Mai 2014, Bad Kissingen •Leben, das den Tod verlässt - Vortrag aus dem Jahre 2006 •Jesus von Nazareth und die Botschaft des Friedens, Kirchentag in Köln, 2007 •Sanftmut, eine vergessene Qualität - Abendvortrag vom 11. April 2011, Elisabethen-Kirche, Basel •Grenzgänger - Rebellen, Frevler und Heroen in antiken Mythen, 09. - 12. Juli 2015, Burg Rothenfels •Wendepunkte - oder: Was eigentlich besagt das Christentum? Vortrag aus der Reihe "Lebenskunst", 14. April 2015, Bensheim Der deutsche Theologe, suspendierte Priester, Psychoanalytiker und ehemalige Paderborner Hochschullehrer Dr. Eugen Drewermann ist wohl der bekannteste Vertreter der tiefenpsychologischen Exegese der Bibel, deren Geschichten er als Parabeln über das Wirken Gottes versteht. Er ist als Therapeut, Vortragender und Autor zahlreicher Bücher tätig. 6 Vorträge aus den Jahren 2006 bis 2015, ca. 760 Minuten auf 2 CDs im MP3-Format

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen