Nach Hause

von Eugen Egner 
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
Nach Hause
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Nach Hause"

Nach Hause. Eugen Egner auf den Spuren von Poe und Lovecraft. Neun neue phantastische Erzählungen vom „verrücktesten Wissenschaftler der europäischen Literatur“ (The Times). Schon in Egners vorwiegend komischen früheren Texten war Witz nie weit vom Wahnwitz, Scherz nie weit vom Schrecken entfernt. „Irrlichter funkeln. Nachtmahre klopfen an. Die Komik, die aus dem Schrecklichen kommt, findet ihren Weg. Es ist das Lächerliche, das Eugen Egner ausbaut. So transformiert, dass es einem manchmal angst und bange wird“, stellte die Frankfurter Rundschau fest. Franz Rottensteiner, Herausgeber der „Phantastischen Bibliothek“, weist auf die Nähe zu H. P. Lovecraft hin, „dessen Einfluss man in Egners Werk ohnehin häufig nachweisen kann“. Allerdings nur von Leuten, „die auch schon mal über Lovecraft herzlich lachen konnten“. Mit seinem neuesten Buch stellt sich Egner bewusst in die Tradition der Literatur des Schreckens, von E.T.A. Hoffmann über die Meister E.A. Poe und H.P. Lovecraft bis zu neuen Autoren wie Robert Aickman und Thomas Ligotti. „Nach Hause“ - die Titelgeschichte schlägt das Thema an, das in den weiteren acht Erzählungen in allen Variationen durchgespielt wird. Die Menschen in Egners Geschichten sind auf dem Weg. Sie wollen nach Hause. Nur werden sie nie dort ankommen …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861507826
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:ZWEITAUSENDEINS
Erscheinungsdatum:01.04.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Fantasy

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks