Eugen Fischer Der Himmel ist nicht zum Spaßen da

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Himmel ist nicht zum Spaßen da“ von Eugen Fischer

Ein unvorsichtiger Sportwagenfahrer zerstört nicht nur Marcos neues Fahrrad, sondern katapultiert seine Seele auch gleich in den Himmel, wo er von einem so weisen wie knurrigen Methusalem wenig begeistert empfangen wird. Zu seinem Leidwesen wird der grimmige Himmelswächter ("Bei uns gibt es keine Engel!") auch noch sein Erzieher und Ausbilder - der Himmel ist eben nicht zum Spaßen da. Doch nicht alle im Himmel tragen Rauschebärte - da gibt es auch noch eine attraktive Seelsorgerin mit ihrem monströsen Vierbeiner von teuflischer Rasse und unbekannter Herkunft. Gut für Marco: Mit der Damenwelt hat er sich noch immer gut verstanden. Voller Heimweh versucht er die schöne Regentin zu überzeugen, dass er unten auf dem blauen Planeten viel besser aufgehoben wäre - mit verblüffendem Ergebnis! Eine rasante, skurrile und dennoch anrührende Reise zwischen Himmel und Erde.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen