Eugen Helmlé Die Entführung der schönen Hortense

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Entführung der schönen Hortense“ von Eugen Helmlé

Der Schurke K'manorgois hat es nicht nur auf die schöne Hortense und die poldevische Regentschaft abgesehen, sondern auch auf die Computersprache LAPEFALL (die Sprache, die alle anderen überflüssig macht), mit deren Hilfe er seine Macht etablieren will. Doch er hat nicht mit Alexander Wladimirowitsch gerechnet, einem Kater, der in stets wechselndem Pelz allerlei undurchsichtigen Tätigkeiten nachgeht und schönen jungen Männern auf den Po starrt. Als die schöne Hortense dann entführt wird, weiß Alexander Wladimirowitsch sogleich ihre Spur aufzunehmen. In seinen Ermittlungen siegt er stets eine Nasenlänge vor Inspektor Blognard und dessen Gehilfen Arapède, der seine kriminalistische Nervosität beim Schälen roher Eier zu dämpfen sucht. »Jacques Roubaud beherrscht die abenteuerliche Mischung aus Verführung und spöttischem Entzug meisterhaft, deshalb kann er seinen Leser an der Nase herumführen, ihn täuschen, ihn anspornen oder tadeln, ihn aber nie langweilen.« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen