Eugen Herrigel

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(12)
(13)
(2)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Der Zen-Weg

Bei diesen Partnern bestellen:

Zen in der Kunst des Bogenschiessens

Bei diesen Partnern bestellen:

Zen in der Kunst des Bogenschießens

Bei diesen Partnern bestellen:

Zen en el arte del tiro con arco

Bei diesen Partnern bestellen:

El camino del Zen / the Way of Zen

Bei diesen Partnern bestellen:

Zen in der Kunst des Blumen-Weges

Bei diesen Partnern bestellen:

Zen in the Art of Archery

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vollkommenheit

    Zen in der Kunst des Bogenschießens
    Martinchen

    Martinchen

    25. January 2016 um 16:50 Rezension zu "Zen in der Kunst des Bogenschießens" von Eugen Herrigel

    Eugen Herrigel versucht, in Japan die Kunst des Bogenschießens von einem Meister seines Fachs zu erlernen. Hierbei steht ihm auch die westliche Denkart im Wege, denn um ein vollkommener Schütze zu werden, ist das Vergessen jeglicher Bemühung notwendig. Erst wenn sich der Schuß völlig absichtslos löst, kann er vollkommen sein. Es braucht viele Jahre, um dieses Vergessen zu erreichen, schließlich gelingt es ihm. Das Buch wurde 1951 geschrieben und seither immer wieder erneut veröffentlicht. Es ist nicht leicht zu lesen, aber es ...

    Mehr
  • Eine gute Einführung in den Zen-Buddhismus

    Der Zen-Weg
    Schelmuffsky

    Schelmuffsky

    13. July 2015 um 07:58 Rezension zu "Der Zen-Weg" von Eugen Herrigel

    Die Lektüre der Jahresbibel und vor allem das Alte Testament haben mir erneut gezeigt, wie fremd mir viele Elemente "meiner" Religion sind. Zentrale Ideen des Alten Testaments, z. B. das Auserwähltsein eines Volkes, das Herrschaftsdenken, die Gewaltorgien, die Frauenfeindlichkeit und den Umgang mit Tieren lehne ich aus tiefster Seele ab. Ich habe deswegen begonnen, mich wieder mit Zen zu beschäftigen. Auch wenn, wie Herrigel immer wieder schreibt, Zen verbal kaum beschreibbar ist, so halte ich sein Buch doch für eine gute ...

    Mehr
  • Die Anwendung von Leerheit und ihre Vollendung

    Zen in der Kunst des Bogenschießens
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    22. October 2013 um 22:32 Rezension zu "Zen in der Kunst des Bogenschießens" von Eugen Herrigel

    Eugen Herrigel verbrachte als Gastprofessor der deutschen Philosophie fünf Jahre (1924 - 1929) in Japan. Über einen befreundeten Studenten konnte er Kontakt zu Meister Awa Kenzo aufnehmen, der ihn fundiert in die Kunst des Bogenschießens einwies. Diese Einweisung dauerte nun tatsächlich die vollen fünf Jahre Herrigels Aufenthalts in Japan. Interessant fand ich die grundlegende Herangehensweise an den Umgang mit Pfeil und Bogen, wobei es Meister Kenzo nie um Trefferzahlen ging. Im Vordergrund seiner Lehre, die Herrigel beschrieb, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zen in der Kunst des Bogenschießens" von Eugen Herrigel

    Zen in der Kunst des Bogenschießens
    Avatarus

    Avatarus

    14. February 2010 um 19:02 Rezension zu "Zen in der Kunst des Bogenschießens" von Eugen Herrigel

    Ich habe es vor längerer Zeit gelesen. Ein Schüler möchte im fortgeschrittenen Alter die Kunst des Bogenschiessens lehren. Er zeigt schön auf, welchen Weg man als Schüler geht, und das nicht der einfache, gerade im Budo, immer der beste ist, zeigt er auf humoristische Art und Weise, die einem vorspiegelt, wie man selber als Schüler ist.