Die Idee des christlichen Ständestaates

Die Idee des christlichen Ständestaates
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Die Idee des christlichen Ständestaates"

Eugen Kogon (1903 - 1987) ist einer der großen deutschen Publizisten der Nachkriegszeit, die durch ihr von christlicher und sozialer Verantwortung getragenes kritisches Engagement und ihre visionäre Kraft die geistige und politische Geschichte der Bundesrepublik mitgeprägt haben. Besondere Beachtung fand Kogon durch seine Leitartikel in den "Frankfurter Heften", als Präsident der Europa-Union, als Moderator von "Panorama" und durch seine Bücher, darunter sein Buch über das System der deutschen Konzentrationslager "Der SS-Staat".§Die 'Gesammelten Schriften' enthalten neben Kogons großen Reden und Aufsätzen eine Reihe von Texten, die aus verschiedenen Gründen bisher nicht in deutscher Sprache gedruckt vorlagen. Sie umfassen acht Bände, die jeweils einem eigenen Thema gewidmet sind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783886792689
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:326 Seiten
Verlag:Quadriga

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks