Eugen Kogon Europäische Visionen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Europäische Visionen“ von Eugen Kogon

Eine Föderation der europäischen Staaten gehörte zu den wichtigsten politischen Optionen Eugen Kogons. Mit ihr verbanden sich Hoffnungen auf eine unumstößliche Friedensordnung sowie auf eine gesellschaftliche Erneuerung des durch unzählige Kriege und Terroregimes geplagten Kontinents. Die Europa-Union kürte Kogon von 1950-53 zu ihrem Präsidenten. Zusammen mit Walter Hallstein, Heinrich von Brentano und Konrad Adenauer gehörte er zu den Sprechern der deutschen Delegation auf dem berühmten Haager Kongreß. Schon früh votierte Kogon für eine Entspannungs- und Abrüstungspolitik. In den für diesem Band zusammengestellten Schriften manifestieren sich die großen Anfangshoffnungen auf einen europäischen Bundesstaat.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks