Eugen Roth Das Eugen Roth Buch

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Eugen Roth Buch“ von Eugen Roth

Ein Buch wie ein guter Freund.Der hintersinnige und doch von Herzen kommende Humor, der das gesamte Werk von Eugen Roth prägt, zeigt sich in dieser umfassenden Sammlung von heiteren Versen, Anekdoten, Erzählungen und Gedichten. Ein Hausbuch zum Lesen und Wiederlesen, zum Verschenken an alte und neue Freunde.

Zum Schmunzeln, zum Nachdenken: Ein akribischer Blick auf unsere Welt: TOLL!

— daimonion
daimonion

Stöbern in Romane

Liebe zwischen den Zeilen

Wunderschöner Schreibstil, tolle Figuren und Charaktere aber die Geschichten, sind zu schnell erzählt. Es hätte Potential für mehr gehabt.

sollhaben

Solange es Schmetterlinge gibt

Eine sehr besondere Geschichte.

barfussumdiewelt

Sweetbitter

Ein Trip zurück in die eigenen 20er

LittlePopugai

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbare, humorvolle Gedichte und Anekdoten über die Menschen und das Leben

    Das Eugen Roth Buch
    Prinzessin

    Prinzessin

    24. July 2013 um 19:40

    Die Oma meines Freundes hat mir dieses nette Buch für ein paar Tage ausgeliehen. Es ist ein wunderbares Buch mit viel Humor und Ironie. Eugen Roth versteht etwas von der guten deutschen Dichtkunst. Wer tolle Gedichte für Zwischendurch sucht oder aber auch für einen witzigen Anlass der sollte dieses haben.

  • Rezension zu "Das Eugen Roth Buch" von Eugen Roth

    Das Eugen Roth Buch
    katermurr

    katermurr

    06. May 2008 um 15:26

    Das ist schon was Eigenes - aber als gebürtiger Münchner brech ich jetzt ne Lanze für Eugen Roth - knacks.
    Ich hab selbst auch schon "Ein Mensch" Gereime gemacht und das ist gar nicht so leicht - ER ist Meister darin. Aber auch seine Erzählungen/Biograpgisches sind nicht ohne. Der Eugen Roth blickt ziemlich durch!