Eugene Chirovici

 4,2 Sterne bei 93 Bewertungen

Lebenslauf

Der rumänische Zeitgeist: Eugen O. Chirovici, geboren 1964 in Rumänien, ist ein rumänischer Krimi-Autor. Er wuchs in Rumänien auf und veröffentlichte dort insgesamt zehn Kriminalromane bis er nach Großbritannien zog. Seinen Durchbruch schaffte er mit seinem ersten englisch sprachigen Roman, das Buch der Spiegel. Er lebt mit seiner Frau Mihaela und ihrem Sohn Eugene in London und Bukarest.

Alle Bücher von Eugene Chirovici

Cover des Buches Das Echo der Wahrheit (ISBN: 9783442490592)

Das Echo der Wahrheit

 (93)
Erschienen am 21.06.2021

Neue Rezensionen zu Eugene Chirovici

Cover des Buches Das Echo der Wahrheit (ISBN: 9783442490592)
schmoekerstundes avatar

Rezension zu "Das Echo der Wahrheit" von Eugene Chirovici

Tiefgründig
schmoekerstundevor einem Jahr

"Das Echo der Wahrheit" ist ein fesselnder psychologischer Thriller, der den Leser auf eine Reise durch die Tiefen der menschlichen Psyche und die schattigen Geheimnisse der Vergangenheit mitnimmt. Das Buch bietet eine Mischung aus Spannung, Mystery und psychologischem Drama.

Eugene Chirovici hat einen beeindruckenden Schreibstil, der den Leser sofort in die Geschichte hineinzieht. Die Handlung wird geschickt durch verschiedene Zeitebenen und Perspektiven aufgebaut, wodurch eine Atmosphäre der Ungewissheit und Spannung erzeugt wird. Der Autor spielt mit den Erwartungen des Lesers und enthüllt nach und nach immer neue Details, die das Gesamtbild der Geschichte verändern. Dadurch bleibt die Spannung konstant hoch, und man kann das Buch kaum aus der Hand legen.

Die Charaktere sind gut entwickelt und vielschichtig. Sowohl Joshua Fleischer als auch Dr. Coop sind geplagt von ihren eigenen inneren Dämonen, und ihre psychologischen Kämpfe werden einfühlsam dargestellt. Man fühlt mit ihnen mit und fragt sich ständig, wie viel von ihrer Erzählung der Wahrheit entspricht. Die Nebencharaktere tragen ebenfalls zur Komplexität der Geschichte bei und fügen weitere Schichten des Geheimnisses hinzu.

Ein weiterer Pluspunkt des Buches ist die Darstellung von Paris. Die Stadt dient als atmosphärischer Hintergrund für die Handlung und wird wunderbar beschrieben. Die düstere Stimmung der Stadt und ihre verborgenen Ecken spiegeln die Geheimnisse wider, die in der Geschichte aufgedeckt werden.

Obwohl "Das Echo der Wahrheit" ein Thriller ist, der von der Spannung lebt, geht es auch um tiefgründige Themen wie Schuld, Erinnerung und die Konsequenzen unserer Handlungen. Der Autor regt zum Nachdenken an und lässt den Leser mit Fragen zurück, die noch lange nach dem Zuklappen des Buches im Kopf bleiben.

Insgesamt ist "Das Echo der Wahrheit" von Eugene Chirovici ein packender psychologischer Thriller, der mit einer komplexen Handlung, gut ausgearbeiteten Charakteren und einer fesselnden Atmosphäre überzeugt. Fans von spannenden Geschichten mit psychologischem Tiefgang werden dieses Buch definitiv genießen.


Cover des Buches Das Echo der Wahrheit (ISBN: 9783442490592)

Rezension zu "Das Echo der Wahrheit" von Eugene Chirovici

naja
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Nach Beenden des Buches bin ich doch enttäuscht. 

Wo viel Spannung aufgebaut wurde und man wichtige Persönlichkeiten und das Verhalten kennen gelernt hat, mitgerätselt hat, ihr Verhalten ergründet hat, fand ich das Ende dann total unbefriedigend und hätte niemals gedacht dass es in diese Richtung verläuft... 

2/3 des Buches waren wirklich spannend, haben mich gefesselt, ich wollte wissen was es mit allem auf sich hat. Aber die Auflösung war mir zu flach und unpassend.

Cover des Buches Das Echo der Wahrheit (ISBN: 9783442490592)
Streiflichts avatar

Rezension zu "Das Echo der Wahrheit" von Eugene Chirovici

Spannend, aber nicht ganz klar
Streiflichtvor 4 Jahren

Auf dieses Buch war ich sehr neugierig, denn die Meinungen gehen ja ziemlich auseinander. So was finde ich dann immer ganz besonders faszinierend und ich bilde mir gerne meine eigene Meinung. 

Das Buch ist anfangs sehr spannend und voller Tempo, gegen Ende hin allerdings leider nicht mehr so ganz klar und teilweise fast schon verworren. Dafür gibt es leider zwei Punkte Abzug. Es wäre vielleicht gut gewesen, wenn der Autor das Buch nicht einfach nur wieder aus der Schublade genommen hätte, sondern auch nochmal überarbeitet hätte. Das hätte sich bestimmt gelohnt, denn der Auftakt und die Idee sind wirklich gut.

Insgesamt ein spannendes und interessantes Buch, das zeigt, dass es die eine Wahrheit nicht gibt. Und schon gar nicht, wenn verschiedene Menschen verwickelt sind und das Geschehen Jahre her ist. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Eugene Chirovici im Netz:

Community-Statistik

in 118 Bibliotheken

auf 11 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks