Eugene G O'Neill Long Day's Journey into Night

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Long Day's Journey into Night“ von Eugene G O'Neill

Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. Die Familiengschichte spielt an einem Augusttag 1912. Anfangs scheint es, dass Mary und James Tyrone und ihre beiden Söhne in einer Idylle leben. Schon bald blickt der Leser hinter die Kulissen: Morphiumsucht, berufliches Versagen, Geiz und Neid... Alle Protagonisten sind am American Dream gescheitert, sind Opfer und Täter zugleich. Das Familienidyll wird zur "Reise in die Nacht" ... Englische Lektüre: Niveau C1 – C2 (GER)

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen