Eugenio Recuenco Revue

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Revue“ von Eugenio Recuenco

Text in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Begleitband zur Ausstellung in der Berliner CWC Gallery vom 30.08.2013 bis 16.11.2013. Der spanische Fotograf Eugenio Recuenco hat sich als viel beachteter Werbe- und Modefotograf international einen Namen gemacht. Für seine außerordentlich kraftvollen Geschichten, die wirken wie aus einer anderen Welt, vertraut er seinem unverwechselbar aufwendigen Stil mit ausgeklügelten, in Handarbeit erschaffenen Kulissen und mannigfachen Verweisen auf die Kunstgeschichte. Zu den vielfältigen Einflüssen auf Recuencos Arbeit zählen die Renaissance, Picasso, Tamara de Lempicka und viele andere. Es ist kaum verwunderlich, dass dieser Fotograf mit dem zutiefst filmischen Auge und einem angeborenen Gespür für das Geschichtenerzählen auch für seine Werbespots und Kurzfilme schon mehrfach ausgezeichnet wurde. Der vorliegende Band präsentiert erstmals das Werk dieses vielseitigen Kamerakünstlers, der als Star seines Mediums zweifellos beträchtliches und dauerhaftes Ansehen genießen wird.

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Recuencos Fotografien erzählen Geschichten, sie scheinen aus einer anderen Welt zu stammen

    Revue

    WinfriedStanzick

    26. November 2013 um 12:53

    Der spanische Fotograf Eugenio Recuenco hat sich mittlerweile einen einzigartigen Ruf als viel beachteter Mode- und Werbefotograf geschaffen. Er hat dabei einen ganz eigenen Stil entwickelt, der von begeisterten Kritikern als cinematographisch bezeichnet wird.   Das liegt nicht nur an den ausgeklügelten und meist in Handarbeit geschaffenen Kulissen und Requisiten, sondern auch daran, dass er in seinen Fotografien mit unzähligen Hinwiesen und Verweisen auf die Filmgeschichte nicht spart.   Recuencos Fotografien erzählen Geschichten, sie scheinen aus einer anderen Welt zu stammen und wirken direkt auf die Wahrnehmung ihrer Betrachter.   In den vorliegenden bei Te Neues in Kempen erschienenen Band werden einen deutschen Publikum erstmals gesammelte Werke dieses Fotokünstlers präsentiert, von dem man in Zukunft mit Sicherheit noch mehr hören wird, so spektakulär schon und außergewöhnlich einzigartig sind seine Bilder.    

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks