Ausgewählte Tragödien

Cover des Buches Ausgewählte Tragödien (ISBN:9783760816937)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ausgewählte Tragödien"

Die vorliegende Auswahl von acht Tragödien des Euripides wurde unter dem Gesichtspunkt ihrer Bedeutung für die Rezeption und ihrer Präsenz auf dem heutigen Theater getroffen. Band 1 enthält: Medeia, Hippolytos, Elektra, Troerinnen, Helena Band 2: Iphigenie im Taurerlande, Orestes und Die Mänaden sowie einen ausführlichen Kommentarteil. Euripides, geboren zwischen 485 und 480, gestorben 406 v.Chr., wurde von Aristoteles als "Tragiser par excellence" bezeichnet. Die Ferne von Gott und Mensch, das Ausgeliefertsein des Menschen an undurchschaubare Mächte, die Suche nach einem Sinn in einer sinnlosen Welt, die ständig im Chaos zu versinken droht, sind Inhalte, die auch heutige Leser und Theaterbesucher zu fesseln vermögen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783760816937
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:897 Seiten
Verlag:Artemis & Winkler
Erscheinungsdatum:24.04.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks