Eva-Maria Arnold Sizilanische Heirat

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sizilanische Heirat“ von Eva-Maria Arnold

Stöbern in Romane

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ziemlich experimenteller französischer Roman mit ernsten Ansätzen, aber mir fehlte die klare Linie und Aussage

vanessabln

Was man von hier aus sehen kann

Wunderbar. Gelacht, geweint und in einem Zug gelesen.

BarbaraWuest

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sizilanische Heirat" von Eva-Maria Arnold

    Sizilanische Heirat
    silbereule

    silbereule

    19. September 2010 um 22:25

    Erifa, eine junge Skandinavierin, fährt mit ihrem Vater nach Italien – dort verliebt sie sich in einen feurigen Italiener. Sie heiraten und alles scheint perfekt – aber im Laufe der Zeit wird die Kluft zwischen nordeuropäischem Verständnis von Leben (und leben lassen) und der streng katholischen und mit viel Aberglauben behafteten Lebensweise der Sizilianer immer größer – die Ehe scheitert, es gibt kein Happy End. Ich war fasziniert von dem Buch, da es mich an meine eigenen Erfahrungen mit einem Südeuropäer erinnert hat und ich jeden Satz gedanklich unterstreichen konnte. Das Buch ist zwar schon etwas älter, hat an Aktualität aber nichts verloren.

    Mehr