Eva-Maria Bast Kornblumenjahre

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kornblumenjahre“ von Eva-Maria Bast

1923 wird das Ruhrgebiet von Franzosen besetzt. Der Hass gegen die Besatzer wächst, die Bevölkerung leidet. Johanna, Luise und Sophie müssen um ihr Glück kämpfen. Am Bodensee wird auf Sophie, Mutter eines Halbfranzosen, ein Anschlag verübt und sie flieht zu Luise ins Ruhrgebiet. Als deren Gatte Siegfried davon erfährt, bedroht er die Frauen, die in ihrer Verzweiflung eine schreckliche Tat begehen. Und dann begegnet Sophie ihrem einstigen Verlobten, dem Franzosen Pierre, wieder.

spannend bis zum Schluß

— Gartenkobold

Die Geschichte von Johanna, Sophie und Luise geht weiter. Immer noch spannend, aber der Leser hat Zeit zum Durchatmen.

— Norskehex

Stöbern in Krimi & Thriller

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Geniale Mischung aus Downton Abbey und klassischem englischem Krimi! ❤

Cellissima

Origin

leider einer der schwächeren Langdons. Schade...

Avatarus

Durst

Spannend bis zur letzten Seite

Kellerbandewordpresscom

Geheimnis in Rot

Ein klassischer englischer Krimi über ein gar nicht weihnachtliches Familientreffen in wunderschöner Ausstattung.

Barbara62

Crimson Lake

außergewöhnlicher & durchdachter Thriller

sabine3010

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Netter Thriller für zwischendurch

Larissa_Schira

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannende Familiensaga

    Kornblumenjahre

    Gartenkobold

    16. March 2017 um 10:13

    Klappentext: 1923 wird das Ruhrgebiet von Franzosen besetzt. Der Hass gegen die Besatzer wächst, die Bevölkerung leidet. Johanna, Luise und Sophie müssen um ihr Glück kämpfen. Am Bodensee wird auf Sophie, Mutter eines Halbfranzosen, ein Anschlag verübt und sie flieht zu Luise ins Ruhrgebiet. Als deren Gatte Siegfried davon erfährt, bedroht er die Frauen, die in ihrer Verzweiflung eine schreckliche Tat begehen. Und dann begegnet Sophie ihrem einstigen Verlobten, dem Franzosen Pierre, wieder ...Dieser Roman hat wie schon der erste Roman zwei Handlungsstränge, einen aus der Gegenwart und den anderen aus der Vergangenheit zwischen 1923 und 1925. Im Frühjahr 1923 besetzen die Franzosen wegen nicht geleisteter Reputationszahlungen das Ruhrgebiet und das schürt den Hass der Deutschen gegen die französischen Besatzer, auch am Bodensee sind diese Entwicklungen Thema Nummer 1, denn die Deutschen hungern nach dem verlorenen. Durch einen Verrat von Johannas Mutter Helene erfahren Nachbarn, dass Raphaels Vater ein Franzose ist, daraufhin wird auf Sophie wird ein Anschlag verübt und ihr Sohn in der Schule von seinen Mitschülern abgekanzelt. Sophie beschließt daraufhin, mit Raphael nach Essen ins Ruhrgebiet zu gehen, wo Siegfried mit Luise lebt, in der Hoffnung, vielleicht Pierre, den Vater von Raphael ausfindig zu machen. Siegfried, der im ersten Weltkrieg ein Bein verloren hat ist völlig verändert und sein Hass gegenüber den Franzosen, noch geschürt von den Ereignissen ist stärker als das Band zwischen den Geschwistern. Sophie findet auch Pierre wieder, doch das Widersehen zwischen den beiden fällt völlig anders aus als erwartet. Im Gegenwartstrang neunzig Jahre später beichtet Johannas jüngste Schwester Franziska auf dem Sterbebett von dunklen und geheimnisvollen Familiengeheimnissen aus jener Zeit und stellt damit ihre Tochter, Enkelin und auch Zita vor Rätsel….Mir hat der zweite Band um ein vielfaches besser gefallen als der erste Band dieser Familiensaga, er ist wie auch schon der erste band flüssig und leicht lesbar, voller Spannung, dass man ihn als Leser nicht aus der Hand legen möchte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks