Eva-Maria Farohi

 4,6 Sterne bei 110 Bewertungen
Autorin von Fincamond, Fincaträume und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eva-Maria Farohi (©Privat)

Lebenslauf

Geboren in Wien, Studium am Horak Konservatorium, Hauptfach Schauspiel, Tätigkeit als Schauspielerin, Malerin und Autorin. „Als Malerin beschäftige ich mich mit der Natur als Quelle des Lebens. Die Farbe ist das Ausdrucksmittel für die Stimmung. Als Autorin interessiere ich mich vor allem für die Beziehungen zwischen Mann und Frau – mit all den Missverständnissen, die durch die verschiedenen Zugangsrichtungen entstehen.“ Aufenthalt in Mallorca von 2003 bis 2009. „Mallorca hat mich verändert. Das Leben auf der Insel ist grundverschieden zu dem in Mitteleuropa – die Wertigkeit der Dinge ist eine andere. Dadurch ergibt sich ein anderer Lebensrhythmus und ein anderer Umgang zwischen den Menschen. In meinen Geschichten erzähle ich von der Schönheit der Insel, von kleinen Alltagsgeschichten und von großen Gefühlen. Immer wieder werde ich gefragt, ob meine Geschichten autobiografisch sind. Por supuesto – natürlich! Vieles habe ich erlebt, vieles beobachtet. Immer wieder die unterschiedlichsten Beziehungen von Menschen aus nächster Nähe erlebt. Ob meine Geschichten auch etwas für Männer sind? Aber selbstverständlich! Ich hoffe ich, dass meine Bücher für alle gleichermaßen unterhaltsam sind.“

Alle Bücher von Eva-Maria Farohi

Cover des Buches Fincamond (ISBN: 9781503953109)

Fincamond

 (32)
Erschienen am 09.11.2015
Cover des Buches Fincaträume (ISBN: 9781503937406)

Fincaträume

 (24)
Erschienen am 30.05.2016
Cover des Buches Wer Mondstaub sieht (ISBN: 9781503943315)

Wer Mondstaub sieht

 (9)
Erschienen am 05.12.2016
Cover des Buches Fincasterne (ISBN: 9781545381625)

Fincasterne

 (6)
Erschienen am 04.05.2017
Cover des Buches Fincawege (ISBN: 9798516711558)

Fincawege

 (5)
Erschienen am 11.06.2021
Cover des Buches Fincawolken (ISBN: B08KQJGJXY)

Fincawolken

 (5)
Erschienen am 05.11.2020
Cover des Buches Fincawirren (ISBN: B0C7LCQKPM)

Fincawirren

 (4)
Erschienen am 06.07.2023
Cover des Buches Lied im Sturm (ISBN: B07HCM6JQ3)

Lied im Sturm

 (4)
Erschienen am 18.09.2018

Neue Rezensionen zu Eva-Maria Farohi

Cover des Buches Fincawirren (ISBN: B0C7LCQKPM)
UllasLeseeckes avatar

Rezension zu "Fincawirren" von Eva-Maria Farohi

Hervorragende Unterhaltung
UllasLeseeckevor 9 Monaten

Meine Meinung:
Seit einigen Jahren lese ich mit Begeisterung die „Finca-Serie“ und deshalb musste ich nicht lange überlegen, ob ich das siebte Buch aus der Reihe lesen ebenfalls lesen wollte. Der Buchtitel „Fincawirren“ ist genau richtig gewählt, am Ende saß ich da und dachte, wie verwirrend war das denn? Puh, aber am Ende war dann nichts mehr verworren und alles so, wie es sein sollte.
Nun sollte niemand Angst vor dem Buch bekommen. Zunächst habe ich viele alte Bekannte wieder getroffen, die ich aus den anderen Büchern kannte, worüber ich mich gefreut habe. Dann hat die Autorin sich einiges einfallen lassen, was ich hier nicht verrate, aber durchaus im realen Leben einigen immer mal wieder passiert. Achja und die Liebe, sie geht manchmal verworrene Wege. Da muss schon mal nachgeholfen werden. Ich fühlte mich gut unterhalten und empfand es als angenehme Abwechslung zu meinen anderen Büchern, die ich sonst meist lese.


Fazit:
Hervorragend unterhalten werden und auch nach Mallorca reisen, das hat die Autorin sehr gut hinbekommen und mir geboten. Deshalb gebe ich auch gerne eine Leseempfehlung.

Cover des Buches Fincawirren (ISBN: B0C7LCQKPM)
zauberblumes avatar

Rezension zu "Fincawirren" von Eva-Maria Farohi

Ein toller Wohlfühlroman
zauberblumevor 10 Monaten

Auf den neuen Roman von Eva-Maria Farohi habe ich mich schon riesig gefreut. Sie entführt mich nun bereits zum siebten Mal auf die wunderschöne Insel Mallorca und hier dürfen wir wieder in eine unterhaltsame Geschichte eintauchen.

Der Inhalt: Sie sind im selben Dorf aufgewachsen: Elena, Livia und Sebastiàn, der seine Eltern früh verloren hat. Im Heim der Schwestern findet er neuen Familienanschluss. Als sie erwachsen werden, verliebt sich Sebastiàn in die schöne Livia. Die aber hat ganz andere Vorstellungen von der Zukunft. Elena hingegen bewundert Sebastiàn, er ist ihr Freund und Idol. Leider bleibt sie für ihn nur die Spielgefährtin, das pummelige Mädchen von einst. Als Livia dem faszinierenden Mario begegnet, verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch wer ist der Mann, sind seine Liebesschwüre ehrlich? Elena leidet um Sebastiàn. Wie nur kann sie ihm und Livia zum Glück verhelfen? Sie schmiedet einen Plan, doch dann entwickeln sich die Dinge völlig anders als gedacht. Wird Livia doch noch erkennen, was sie an Sebastiàn hat, und Elena einen Mann finden, der sie liebt, wie sie es sich erträumt?

Ach, war das wieder schön! Ein absoluter Wohlfühlroman, der wie eine herzliche Umarmung ist. Schon nach dem Lesen der ersten Zeilen bin ich sofort in die Geschichte eingetaucht und hatte das Gefühl nach Hause zu kommen. Bei den traumhaften  Landschaftsbeschreibungen bemerkt man sofort die Liebe der Autorin  zur Insel. Man hat einfach das Gefühl live dabei zu sein. Außerdem treffe ich auf viele liebgewonnene Bekannte und erfahre, was sich in derer Leben ereignet hat. Im Mittelpunt dieser Geschichte stehen die Schwester Elena und Livia. Sie sorgen in Liebesdingen für einige Verwirrungen und Livia muss eine bittere Erfahrung machen, bevor sie herausfindet für wen ihr Herz schlägt. Elena will ihrer Schwester nicht im Weg stehen und leidet, bis sich alles in die richtigen Bahnen lenkt. Eine wunderschöne Geschichte voller Emotionen und Spannung. Ich konnte die Lektüre nicht mehr aus der Hand legen.

Ein Lesevergnügen der Extraklasse, das mich von der ersten bis zur letzten Seite total begeistert hat. Gerne vergebe ich für diese Traumlektüre 5 Sterne.

Cover des Buches Fincawirren (ISBN: B0C7LCQKPM)
Dreamworxs avatar

Rezension zu "Fincawirren" von Eva-Maria Farohi

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah! - J.W. v. Goethe
Dreamworxvor 10 Monaten

Livia und Sebastiàn sind seit ihrer Kindheit miteinander befreundet. Insgeheim hofft Polizist Sebastiàn darauf, dass aus ihnen beiden schon bald ein Ehepaar wird, doch Livia hat andere Pläne für ihr Leben. Sie arbeitet emsig daran, in der Hotelhierarchie aufzusteigen und schon bald ein Luxushotel zu leiten. Als sie bei einer Shoppingtour zufällig Mario begegnet, verliebt sie sich Hals über Kopf in den charismatischen Deutschen und ist schon bald Wachs in seinen Händen, obwohl sie kaum etwas über ihn weiß. Und das wird ihr bald zum Verhängnis. Währenddessen sorgt sich Livias jüngere Schwester Elena um Sebastiàn, in den sie selbst schon lange heimlich verliebt ist. Wer wird am Ende die Glückliche an Sebastiáns Seite sein – Livia oder Elena? Und wird die andere auch noch ihr Gegenstück finden?

Eva-Maria Farohi hat mit „Fincawirren“ den siebten Band ihrer Mallorca-Reihe vorgelegt, der den Vorgängern in punkto Dramatik, Romantik und Unterhaltungswert in nichts nachsteht. Der flüssige, bildhafte und gefühlvolle Erzählstil lässt den Leser gedanklich sofort auf die malerische Baleareninsel reisen, wo er nicht nur auf liebgewonnene Protagonisten aus den vorangegangenen Romanen trifft, sondern vor allem Livia, Elena, Sebastiàn und einige andere neu kennenlernen darf, die sich ebenfalls weitestgehend in der altbekannten Clique bewegen. Livia wünscht sich zum einen beruflichen Erfolg, aber auch ein wenig mehr Luxus in ihrem Leben. Sebastiàn, ihr alter Freund aus Kindertagen, ist ihr noch immer ein Fels in der Brandung, auf den sie sich verlassen kann. Während Sebastiàn auf eine Beziehung mit ihr hofft, sehnt sich Livia nach mehr Aufregung und Schmetterlingen im Bauch, die sie erst bei dem Deutschen Mario findet. Elena dagegen liebt Sebastiàn schon lange, aber als kleine Schwester von Livia ist sie für ihn fast unsichtbar. Als Livia in eine böse Falle tappt und sich kaum jemanden anvertrauen kann, ist der Retter in der Not ausgerechnet jemand, mit dem sie nie gerechnet hat. Natürlich läuft im Hintergrund des Geschehens wieder eine Wette zwischen den Damen der Clique und Oma Helene, ob schon bald die Hochzeitsglocken läuten werden, aber dazu müssen erst einige Missverständnisse ausgeräumt und die Herzen sich einig sein. Farohi hat nicht nur ein besonderes Talent, dem Leser wortgewandt die Schönheiten von Mallorca vor Augen zu führen, sondern begeistert auch mit den zwischenmenschlichen Beziehungen ihrer Protagonisten, die mitten aus dem Leben gegriffen sind und dem Leser gerade deshalb umso mehr zu packen wissen.

Den Charakteren wurde liebevoll Leben eingehaucht, sie überzeugen mit authentischen Eigenschaften und nehmen den Leser sofort in ihre Mitte, der so alles hautnah miterleben darf. Livia ist einerseits eine kluge Geschäftsfrau, doch in der Liebe hat sie nicht viel Erfahrung, was ihr zum Verhängnis wird. Sie ist ehrlich und gewissenhaft, gerade deshalb hadert sie sehr mit sich und fühlt sich wie eine Betrügerin. Elena ist eine liebevolle Schwester, aber auch pragmatisch veranlagt und zudem sehr romantisch. Sebastiàn ist ein herzensguter Kerl, der niemanden im Stich lässt und alles für seine Lieben tut. Marti ist ein gewiefter, verlässlicher Manager, der sich bisher über Gefühle nie Gedanken gemacht hat. Oma Helene ist eine weitsichtige Frau mit dem Hang zur Kuppelei und hellseherischen Fähigkeiten. Ebenso sorgen Emily, Lisa und weitere Protagonisten für abwechslungsreiche Dialoge.

„Fincawirren“ ist ein sehr unterhaltsamer Roman, der den Leser mit viel Dramatik und Romantik von der ersten bis zur letzten Seite in Atem hält und dabei das ganze Spektrum des Gefühlsbarometers miterleben lässt. Wunderbare Inselbeschreibungen tragen dazu bei, dass man während der Lektüre Urlaubsfeeling hat. Absolute Leseempfehlung für wunderschönes Kopfkino und Erholungsfaktor auf der Couch!

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Bücherfreunde!
Nach zwei Kurzgeschichten, die als Kindle Single veröffentlicht wurden, ist letzten November mein erster „großer“ Roman – Fincamond – erschienen.

Die Geschichte handelt von Lisa, einer jungen Rechtsanwältin. Im Beruf ist sie erfolgreich, arbeitet in der elterlichen Kanzlei, bemüht sich durch Leistung die Anerkennung – und Liebe – ihrer Eltern zu erlangen.
Dann betrügt sie ihr Verlobter und sie spürt, dass sich ihr Leben in einer Sackgasse befindet.
Kurzentschlossen nimmt sie eine Erbschaft ihres Großonkels an und verordnet sich ein Jahr Auszeit auf Mallorca.
Dort trifft sie auf völlig neue Lebensumstände, wird plötzlich nur aufgrund ihres eigenen Verhaltens beurteilt und fängt an „erwachsen“ zu werden. Sie findet neue Freunde und lernt auch einen Mann kennen. Den allerdings kann sie überhaupt nicht leiden. Er sie auch nicht. Anfangs …

Eine Leseprobe findet Ihr auf meiner Homepage: http://www.farohi.at/meine-buecher/

Fincamond ist ein Liebesroman für alle Freunde des Genres und Leser, die gerne romantische Geschichten aus dem Süden Europas lesen. Der Schauplatz ist Mallorca, die Insel auf der ich selbst sechs Jahre lang gelebt habe, …

Die Leserunde soll am Samstag, den 5. 3. 2016 beginnen. Es werden 10 Taschenbücher und 10 e-books für Kindle verlost. Bitte sagt bei der Bewerbung, wofür ihr euch interessiert. Meldeschluss ist Freitag, der 26. 2. 2016. Die Gewinner werden am Samstag, den 27. 2. 2016 bekanntgegeben.

Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme sowie zum Schreiben einer Rezension. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Taschenbücher können nur innerhalb von Europa verschickt werden.

Natürlich werde ich die Leserunde begleiten. Ich freue mich schon auf Euch!

Liebe Grüße
Eva-Maria Farohi




274 BeiträgeVerlosung beendet
Eva-Marias avatar
Letzter Beitrag von  Eva-Mariavor 8 Jahren
... danke fürs Mitmachen - und vielen Dank auch für die Rezensionen! LG Eva-Maria

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks