Arme Mörder

von Eva-Maria Farohi 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Arme Mörder
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Arme Mörder"

Vicent Rius ermittelt auf Mallorca – Dritter Fall

Etwas stimmt nicht im Haus seiner Mieter, davon ist Salvatore Pons überzeugt.
Zuerst gibt es da diesen lauten, nächtlichen Streit. Dann erscheint ein offenbar verwirrter Mann auf der Bildfläche, der sich als Bruder der Mieterin ausgibt und aufgeregt von einer toten Schwester erzählt.
Salvatore wendet sich an seinen Freund, Chefinspektor Vicent Rius. Als Rius mit dem fremden Mann sprechen will, ist dieser plötzlich spurlos verschwunden.
Vicent Rius’ Spürsinn ist entflammt. Aber wo nur sind die Beweise? Er tappt im Dunkeln.
Bis man eine Leiche in der Cala Sa Nau findet. Von diesem Zeitpunkt an will der Chefinspektor nur noch eines. Den Fall lösen …

Der dritte Fall von Chefinspektor Vicent Rius entführt wieder nach Mallorca. Er kann auch ohne Kenntnis der anderen Bände gelesen werden.

Musik, Theater, Malerei und Geschichte. Während ihrer Schulzeit war Eva-Maria Farohi öfter am Stehplatz der Oper anzutreffen als vor den Mathematik-Heften.
In Wien geboren, erlernte sie zunächst einen „bürgerlichen“ Beruf, wie es die Eltern wünschten, bevor sie Schauspielerin wurde.
Immer schon schrieb sie gerne Kurzgeschichten, die sie aber nie veröffentlichte. Von 2003 bis 2009 lebte sie auf Mallorca. Ihre Erinnerungen verarbeitete sie in dem Kurzroman „Septembersonne“, der 2015 als Kindle Single erschien und ein Bestseller wurde.
Es folgte die Mallorca-Trilogie „Fincamond“, „Fincaträume“ und „Fincasterne“, das Bürgerkriegsepos „Wer Mondstaub sieht“, „In diesem heißen Sommer“ und die Kriminalromane „Tödliche Meeresnacht“, „Gefährlich süß“, sowie „Laura“, „Brunch mit Linda“ und weitere Kindle Singles. „Arme Mörder“ ist die neueste Veröffentlichung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07D5FDP2K
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:57 Seiten
Verlag:Independently Published
Erscheinungsdatum:17.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Nik75s avatar
    Nik75vor 3 Monaten
    Arme Mörder

    Meine Meinung:

    Heute habe ich diesen Kurzkrimi von Eva-Maria Farohi gelesen. Ich muss sagen, dass er wirklich sehr spannend geschrieben ist. Der Krimi hat mich von der ersten Seite an gefesselt.
    Chefinspektor Vincent Rius ist ein sehr sympathischer Mann und ein absolut fähiger Ermittler, der mit seiner Intuition und viel Geschick auch die scheinbar unlösbaren Fälle mühelos löst.
    Es macht riesen Spaß mit ihm beim Lesen mitzuermitteln. Ich finde es toll wenn Kriminalfälle erst auf den letzten Seiten gelöst werden und man bis dahin keine Ahnung hat, wer der Mörder ist.
    Bei diesem Krimi ist es Eva-Maria Farohi wieder gelungen den Leser in den Bann zu ziehen. Ich war gefesselt und fasziniert von dem Krimi. Bis zum Schluss habe ich mitgefiebert und war beeindruckt von Vincent Rius, wie spielend er den Fall gelöst hat. Ich wäre vermutlich nicht auf die Lösung gekommen.
    Für mich war es ein absolut genialer Krimi, der auf einer tollen Insel spielt.
    Ich hatte eine spannende Zeit beim Lesen und hoffe, dass es noch mehr Fälle von Vincent Rius geben wird.

    Von mir gibt es für diesen kurzweiligen Kurzkrimi 5 Sterne.

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks