Endstation A4

von Eva-Maria Silber 
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
Endstation A4
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MissNorges avatar

Wenig Spannung, viele Probleme und eine Liebesgeschichte ...

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Endstation A4"

Im Mai 2000 verschwand die fünfzigjährige Hausfrau MARIA ZIMMERMANN spurlos. Angeblich wurde sie von polnischen Autobahn-Piraten auf dem Weg in die Flitterwochen entführt. Zehn Jahre später wird nahe dem damaligen Entführungsort ein komplettes Skelett mit zu vielen Knochen gefunden. Sind Knochen von Maria dabei? Alleine durch DNA-Analysen lässt sich die Frage nicht klären. Zusammen mit seiner Anwältin CATHARINA MARX beschließt der Neffe Marias, Prof. Dr. Oliver Sturm, neue Wege zu gehen, um das Rätsel zu lösen: Mit Hilfe der Logik, der deduktiven Methode und dem Internet. Dass sich die Beiden verlieben, war weder geplant noch gewünscht und stürzt beide in eine Achterbahn der Gefühle, der sie abgeschworen zu haben glaubten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783827194244
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:CW Niemeyer
Erscheinungsdatum:24.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissNorges avatar
    MissNorgevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wenig Spannung, viele Probleme und eine Liebesgeschichte ...
    Konnte mich nicht überzeugen ...

    ✿ Kurz zur Geschichte ✿
    Im Mai 2000 verschwand die fünfzigjährige Hausfrau MARIA ZIMMERMANN spurlos. Angeblich wurde sie von polnischen Autobahn-Piraten auf dem Weg in die Flitterwochen entführt.
    Zehn Jahre später wird nahe dem damaligen Entführungsort ein komplettes Skelett mit zu vielen Knochen gefunden. Sind Knochen von Maria dabei? Alleine durch DNA-Analysen lässt sich die Frage nicht klären.
    Zusammen mit seiner Anwältin CATHARINA MARX beschließt der Neffe Marias, Prof. Dr. Oliver Sturm, neue Wege zu gehen, um das Rätsel zu lösen: Mit Hilfe der Logik, der deduktiven Methode und dem Internet. Dass sich die Beiden verlieben, war weder geplant noch gewünscht und stürzt beide in eine Achterbahn der Gefühle, der sie abgeschworen zu haben glaubten.
    (Quelle: Seite des Verlags)


    ✿ Meine Meinung ✿
    Nachdem mir "Forgotten Girl" sehr gut gefallen hat, wollte ich gerne das Krimi-Debüt der Autorin lesen, doch diesmal konnte sie mich nicht überzeugen. Das Grundgerüst des Plots beruht auf einem wahren Kriminalfall und spielt an einigen Ecken in Hessen, die ich auch "live" kenne und deswegen war ich sehr daran interessiert. Neben dem Kriminalfall, der ab und an Spannung zulässt, wurde mir zu viel Liebe in der Geschichte verstrickt. Die Anwältin Catharina und der Neffe der verschwundenen Maria ermitteln auf eigene Faust und lösen den Fall, was der Polizei damals nicht gelungen ist. Zudem störten mich die vielen Wiederholungen, wie und wo die ganze Entführung abgelaufen sein soll und was in den dramatischen Minuten passiert ist. Alles wurde immer wieder durchgekaut und hat mich irgendwann dazu getrieben, einige Seiten nur noch zu überfliegen. Die Charaktere sind mir auch zu oberflächlich, zu kühl und unnahbar erschienen. Die vielen Probleme die dann noch hinzu kamen haben diesen Zustand nicht besser gemacht.

    ✿ Fazit ✿
    Vielleicht sollte man beachten, das dies das Debüt von Eva-Maria Silber ist und ich kann aber bestätigen, das ihr neuer Thriller "Forgotten Girl", der auch wieder auf einem wahren Fall beruht, aber um einiges spannender geschrieben wurde.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Seerosengiesserins avatar
    Seerosengiesserinvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks