Vor.Sicht Ab.Gründe

Vor.Sicht Ab.Gründe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

dieschmitts avatar

Sehr schöne Sammlung von Kurzgeschichten über die Abgründe des menschlichen Inneren.

Vampir989s avatar

spannende und unterhaltsame Kurzkrimigeschichten

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vor.Sicht Ab.Gründe"

Eva-Maria Silber ist eine der Preisträgerinnen des Kurzgeschichtenwettbewerbs 2016 des chiliverlags. In dem vorliegenden Band beweist die Krimiautorin und ehemalige Rechtsanwältin einmal mehr ihr Können.
Mit der Autorin Kirsten Wilczek, ebenfalls eine Frau des Rechts, holte sich Eva-Maria Silber die ideale Partnerin für ihr abgrundtief "böses" Projekt ins Boot. When Law&Order meets Crime ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943292626
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:168 Seiten
Verlag:chiliverlag
Erscheinungsdatum:18.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tamtams avatar
    Tamtamvor 5 Monaten
    Mörderische Kurzgeschichten

    Dieses Buch besteht aus 18 mörderischen Kurzgeschichten, die erschreckende und teilweise auch komische Morde beschreiben. Jede Geschichte hat ihren eigenen Charme und ihre eigenen Charaktere. Ob es ein Kind ist, welches auf den Weihnachtsmann wartet oder skurile Ermittler vom Niederrhein, jede Geschichte ist anders und man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich hoffe, die beiden Autorinnen Silber und Wilczek tun sich noch öfters zusammen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    dieschmitts avatar
    dieschmittvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schöne Sammlung von Kurzgeschichten über die Abgründe des menschlichen Inneren.
    Sehr schöne Sammlung von Kurzgeschichten über die Abgründe des menschlichen Inneren.

    Zum Inhalt:

    2 Autorinnen mit beruflichem Hintergrund im Bereich Recht schreiben Kurzgeschichten. In diesem Buch haben sie sich zusammengetan und eine Sammlung davon veröffentlicht.

     

    Meine Meinung:

    Das Buch bietet eine bunte Sammlung verschiedener Kurzgeschichten um die „Abründe“ der Menschheit. Dies sagt der Titel. Und für mich passt dieser Titel wunderbar zum Inhalt des Buches. Ich mag den Schreibstil beider Autorinnen sehr gerne und ich habe mich sehr gut unterhalten geführt.

    Sehr geschickt führen die Autorinnen in die Abgründe der Menschen und lassen die Leser daran teilhaben. Die Geschichten selbst unterscheiden sich, jede steht für sich und so ist das Buch auch sehr gut „mal zwischendrin“ lesbar. Für alle, die mehr Zeit haben, sehr gut auch in einem, denn alle Geschichten sind wirklich gut, abgründig und erschreckend nah an der Realität.

     

    Der perfekte Krimisnack für zwischendurch.

     

    Fazit:

    Sehr schöne Sammlung von Kurzgeschichten über die Abgründe des menschlichen Inneren.

    Kommentare: 1
    14
    Teilen
    Vampir989s avatar
    Vampir989vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: spannende und unterhaltsame Kurzkrimigeschichten
    spannende und unterhaltsame Kurzkrimigeschichten

    Die Autorinnen Eva-Maria Silber und Kirsten Wilczek präsentieren uns hier 18 Kurzkrimigeschichten.Jede Geschichte hat Ihre eigene Handlung.So erleben wir die unterschiedlichsten Orte,Charaktere und Stimmungen.Doch eines haben diese Geschichten gemeinsam.Sie konfrontieren uns mit Mord,Gewalt,Tyrannei und Ängsten.
    Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte Sie mir klar und deutlich vorstellen.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.Ich hatte das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Durch die wirklich sehr fesselnde und atemberaubende Erzählweise wurde ich förmlich in die einzelnen Geschichten hinein gezogen.Ich habe mit gebangt,mit gelitten und manchmal hatte ich richtig Angst.Das hat mir sehr gefallen.
    Das Cover finde ich auch sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu diesem Buch und rundet das geniale Werk ab.
    Ich hatte viele spannende Lesemomente mit dieser Lektüre.Für Leseliebhaber von Kurzkrimigeschichten ist dieses Buch sehr empfehlenswert.



    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    rewarenis avatar
    rewarenivor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Mörderisch gute Kurzgeschichten
    Gemordet wird überall

    Mörderische und spannende Geschichten bekommt man in dem Buch  ,,Vor. Sicht Ab. Gründe´´ von den beiden Autorinnen Eva- Maria Silber und Kirsten Wilczek präsentiert.

    Beide Damen kennen sich bestens mit Rechtsangelegenheiten aus und haben beschlossen in 18 Kurzgeschichten ihre Erfahrungen mit ein fließen zu lassen.

    Abwechselnd geschrieben findet man zumeist tragische, böse und zum Nachdenken anregende Kriminalgeschichten. Manche dargestellten Bilder bleiben länger im Kopf haften, denn es sind Situationen, von denen man durchaus bereits schon einmal gehört hat.

    Sei es der gute Onkel von Nebenan, von verzweifelten Menschen, die alles tun, um ihre Liebsten zu beschützen oder von besonderen Personen, die es mit den richtigen Worten schaffen, jemanden zu manipulieren.

    Beide Autorinnen schaffen es mit ihren Worten, den Nerv des Lesers zu treffen. Bei Kirsten Wilczek ist es mir manchmal etwas schwerer gefallen der Geschichte zu folgen, da ihr Schreibstil fachspezifische Wörter aufweist und die Sätze ein wenig komplizierter zum Lesen waren.

    Was man bei den Geschichten noch findet ist viel Lokalkolorit, wo man sowohl mit schönen Landschaftsbeschreibungen, besonderen Gebäuden, aber auch mit diversen Dialekten, die ich leider nicht immer ganz verstanden habe, belohnt wird.

    Damit es aber nicht nur mörderisch zugeht, bekommt man auch noch 2 humorvolle Geschichten, die mich gut unterhalten haben.

    Ein guter bunter Lesemix, an dem jeder sicher seine Freude haben wird, der Kurzgeschichten mag.

     

     

    Kommentare: 2
    30
    Teilen
    Lesefreudes avatar
    Lesefreudevor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Schaurige Geschichten für zwischendurch
    Schaurige Geschichten für zwischendurch

    In Vor.Sicht Ab.Gründe sind mehrer kurze, paar etwas längere, Geschichten von zwei Autorinnen zu einer Sammlung zusammengefügt.
    Mir haben die meisten Geschichten gut gefallen, bei einigen ist mir regelrecht der altbekannte Schauer über den Rücken gelaufen.
    Grade die letzte Geschichte, fand ich als Abschluss nochmal so einen richtigen Hammer der einen mit offenem Mund dastehen lässt. (Werde aber an dieser Stelle nicht spoilern!)
    An manchen Stellen fand ich den Schreibstil etwas unverständlich, das lag aber wahrscheinlich einfach an mir ;)
    Super gefallen hat mir auch, dass die Themen wirklich abwechslungsreich waren! Eigentlich in keiner der Geschichten waren ähnliche Themen behandelt oder so verschieden, dass es mir vielleicht nicht aufgefallen ist ;)
    Ich fands auch toll, dass die Geschichten der beiden Autorinnen sich immer abgewechselt und auch unterschiedliche längen haben. 
    Alles in allem, eine schöne Kurzgeschichtensammlung die sich super zwischendrin zum Zeitvertreib (z.B. frühmorgendliche S-Bahnfahrten) eignet. 

    Kommentare: 3
    111
    Teilen
    dreamlady66s avatar
    dreamlady66vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Abgrundtiefe Kurzgeschichten...
    Abgrundtiefe Kurzgeschichten...

    (Inhalt, übernommen)
    Eva-Maria Silber ist eine der Preisträgerinnen des Kurzgeschichtenwettbewerbs 2016 des chiliverlags.
    In dem vorliegenden Band beweist die Krimiautorin und ehemalige Rechtsanwältin einmal mehr ihr Können.
    Mit der Autorin Kirsten Wilczek, ebenfalls eine Frau des Rechts, holte sich Eva-Maria Silber die ideale Partnerin für ihr abgrundtief "böses" Projekt ins Boot. When Law&Order meets Crime.

    Schreibstil/Fazit:
    DANKE für Eure Gewinnzusage, ich freute mich.

    Ein kleines, handliches Buch mit 18 Kurzgeschichten bei 163 Seiten, abwechselnd von einer Krimiautorin und Rechtsanwältin - Eva-Maria Silber sowie der Autorin Kirsten Wilczek geschrieben, unterhalten den Leser.
    Es sind ganz unterschiedliche Geschichten.
    Die meisten davon haben mit Mord, Gewalt und Habsucht zu tun.
    Sie sind spannend, ausdrucksstark und auch abscheulich zugleich.
    Der Leser kann sich gut vorstellen, dass solche Stories im wahren Leben wirklich ablaufen, gar passiert sind.
    Der Schreibstil beider Autorinnen hat mir gut gefallen.
    Ich habe das Buch mit grossem Interesse gelesen, weil die Geschichten kurz und allesamt unabhängig voneinander lesbar waren.

    Ich empfehle diese crime stories besonders für Bahn- und auch Flugreisen, weil man bei diesen Kurzgeschichten einfach gut pausieren, aber auch abtauchen kann.

    Kommentare: 3
    5
    Teilen
    heinokos avatar
    heinokovor 8 Monaten
    Böse Phantasien

    Böse Phantasien

     

    Ein kleines Büchlein, das es in sich hat. Viele Tote und Tode hat es in sich. Gewollt oder ungewollt herbeigeführte Tode. Überraschende Tode. Und Tote, die sich für ihren Tod rächen. Viel Tod eben.

     

    Die 18 Stories sind ideal, um sie „zwischendurch“ zu lesen. Eher nicht sitzend auf einer Friedhofsbank. Auch nicht im Wartezimmer eines Arztes. Besser Sie sitzen zu einer Tasse Kaffee am sicheren Küchentisch. Vielleicht sogar abends im Bett, wenn Sie mutig sind und schlechte Träume nicht fürchten. Denn die Stories sind ganz schön stark, meistens spannend und auf jeden Fall gemein, hundsgemein.

     

    Die Schreibweise der beiden Autorinnen unterscheidet sich erheblich. Mir persönlich gefallen die Geschichten von Eva-Maria Silber besser. Sie brauchen keine maniriert wirkenden Sätze, keine Fachbegriffe, keine schlecht verständlichen mundartlichen Dialoge, keine komplizierten Handlungskonstrukte. Eva-Maria Silber beschreibt schlicht, nüchtern, sachlich, fein – und dadurch richtig, richtig böse.

     

    Kommentare: 1
    32
    Teilen
    Tapsi0709s avatar
    Tapsi0709vor 8 Monaten
    Vor.Sicht Ab.Gründe

    In diesem Buch gibt es 18 Kurzgeschichten zu lesen. Die meisten haben mir sehr gut gefallen und sind auch sehr spannend geschrieben.
    Die meisten Geschichten sind zeitlos gehalten nur einige wenige vermitteln ein zeitlich genaueres Bild. 
    Ich kann mir außerdem sehr gut vorstellen, das einige der Geschichten genauso passiert sin könnten bzw. können, wie sie in dem Buch geschrieben stehen, da sie sehr nah an der Realität sind. Das finde ich immer besonders gut bei solchen Geschichten.
    Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.
    Ich kann dieses Buch mit bestem Wissen und Gewissen weiter empfehlen, es ist wirklich sehr gut gelungen.

    Kommentare: 2
    26
    Teilen
    baerins avatar
    baerinvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle, hinterhältige und überraschende Kurzgeschichten!
    Tolle, hinterhältige und überraschende Kurzgeschichten!

    Dieser kleine, aber feine Band enthält 18 Crime Storys, immer abwechselnd eine von der Rechtsanwältin Eva-Maria Silber und von Kirsten Wilczek, die auch etwas mit Recht macht, geschrieben. Diese mal etwas kürzer, dann wieder etwas länger ausfallenden Geschichten eignen sich bestens dazu, schnell mal wieder zwischendurch eine zu lesen, wenn mal ein paar Minuten Zeit sind.

    Alle Storys haben eines gemeinsam: sie sind ausdrucksstark, spannend, teils sehr gemein, oft mit bösem Ausgang, fesselnd, unterhaltsam und kurzweilig. Ich habe das Buch sehr genossen und fand nahezu alle Geschichten sehr gut, daher gebe ich hier gerne 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

    Kommentare: 2
    138
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    dreamlady66s avatar
    https://www.lovelybooks.de/autor/Eva--Maria-Silber-/Vor-Sicht-Ab-Gr%C3%BCnde-1514440997-w/

    Hi all - es geht weiter mit meinen wöchentlichen Buchverlosungen (trotz Portoerhöhung) :)

    Ich freue mich auf Eure Bewerbungen (aus DE) und akzeptiere keine auf privat-gesetzten Profile, ebenso nur solche mit aktuellen Rezensionen und bereits gewonnenen Büchern, bitte beachten.

    Dann mal ran an die Tasten:
    Warum interessiert Ihr Euch für diese crime stories?
    Das Schreiben einer späteren  Rezi ist Pflicht und freut auch das AutorInnen-Duo!
    Zur Buchverlosung
    E
    1. Die Bruchlinie
    2. Fällt herab ein Träumelein
    3. Weihnachtsmann und Christkind
    4. Waltzing Mathilda
    5. Auflaufend Wasser
    6. Then we take Berlin
    7. Amok
    8. Aus der weiten Enge in die enge Weite
    9. Quid pro quo
    10. Jonagold
    11. Sirius
    12. Der Randgänger vom Totenmaar
    13. Der Schlüssel
    14. Das Rodensteiner Blutmirakel
    15. Sugardaddy
    16. An Aged Urban Jungle These Days
    17. Wach auf!
    18. Herr Venske und die kleinen Männer
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks