Eva-Maria Zurhorst Liebe dich selbst: und es ist egal, wen du heiratest

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(5)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe dich selbst: und es ist egal, wen du heiratest“ von Eva-Maria Zurhorst

„Die meisten Scheidungen sind überflüssig“, glaubt Eva-Maria Zurhorst, die aus ihrer Erfahrung als Beziehungscoach reichlich Einblick hat in den Frust und die Rosenkriege vieler Paare. Der Wunsch, stets das Beste für sich zu wollen, wird heute meist begleitet von der Illusion, das Beste müsse auch mühelos zu bekommen sein: The easy way! Und wenn es die eine Partnerschaft nicht gebracht hat, dann vielleicht die nächste. Ein Muster, das die Autorin als „Boris-Becker-Phänomen“ bezeichnet. Zurhorst räumt gründlich auf mit der Erwartung, beim nächsten Partner werde alles anders. Sie beschreibt Partnerschaft als ebenso anspruchsvollen wie lohnenden Entwicklungsweg. Eine tiefe Beziehung und Liebe sind auch dort möglich, wo die Hoffnung vielleicht schon aufgegeben wurde. Ein flammendes Plädoyer für das Abenteuer Beziehungen und eine Liebeserklärung an die Ehe. Millionen Ehen müssten nicht geschieden werden, wenn wenigstens einer der Partner dieses Buch lesen würde.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Randis Reise" von Simon Parke

    Randis Reise

    LEXI

    Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen. Der Neufeld Verlag stellt 4 Exemplare des Buches „Randis Reise“ von Simon Parke zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde! Randi, eine junge Frau, begibt sich fast ein wenig unfreiwillig auf eine Reise zu sich selbst. Ihr Nachbar Gernrat Senfgeb gehört dabei noch zu den harmloseren Gestalten, die ihren Pfad kreuzen. Schwieriger ist es schon, sich der Faszination des riesigen Zirkus von Kostas Kannabis zu entziehen. Ablenka oder „Depri“ Blender und seine „Star Show“ lassen sich natürlich leichter abschütteln als die verführerischen Einreden von Selbstmitleid oder die verlockende Aussicht von Altes Ego, doch einfach wieder umzukehren. Doch Randi hat bereits zuviel geschmeckt von einer anderen Welt und am Ende erkennt sie, wer sie außerdem auf dem ganzen Weg begleitet hat. Die Pilgerreise von John Bunyan gilt als eines der meist verkauften Bücher (nach der Bibel). Simon Parke hat der Idee mit Randis Reise ein modernes Gesicht verliehen. Leseprobe: http://www.amazon.de/Randis-Reise-Simon-Parke/dp/3862560384/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1422469942&sr=8-1&keywords=randis+reise Falls ihr eines der vier Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 19.2.2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, weshalb ihr dieses Buch lesen möchtet. Ich möchte darauf hinweisen, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet. Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll. Bewerber mit privatem Profil sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benach-richtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost. Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE HANDELT. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.   Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.

    Mehr
    • 99

    cho-ice

    28. March 2015 um 11:03
    Beitrag einblenden
    Queenelyza schreibt Ganz oft fällt mir in diesem Buch der Satz von Christian Morgenstern"ein: Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. Klingt vielleicht zuerst nicht unbedingt sehr ...

    Dazu fällt mir spontan ein Beziehungsbuch ein (auch kein christliches!), das ich vor Jahren mal gelesen habe - "Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest". Das fand ich so erfrischend ...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks