Eva-Ruth Landys

 4.4 Sterne bei 81 Bewertungen
Autor von Pflicht und Verlangen, Die dritte Sünde und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Eva-Ruth Landys

Eva-Ruth LandysDie dritte Sünde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die dritte Sünde
Die dritte Sünde
 (31)
Erschienen am 28.09.2012
Eva-Ruth LandysPflicht und Verlangen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pflicht und Verlangen
Pflicht und Verlangen
 (33)
Erschienen am 23.11.2011
Eva-Ruth LandysStadt der Schuld
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stadt der Schuld
Stadt der Schuld
 (17)
Erschienen am 10.09.2013

Neue Rezensionen zu Eva-Ruth Landys

Neu
Anni84s avatar

Rezension zu "Pflicht und Verlangen" von Eva-Ruth Landys

Beeindruckender Roman
Anni84vor 2 Monaten

Klappentext:
Charlotte Brandon, die Tochter eines Paares, das einst durch seine unerlaubte Heirat einen gesellschaftlichen Skandal auslöste, wird nach dem Tod ihres Vaters von ihrem weichherzigen, aber schwachen Onkel adoptiert. Rasch muss sie erkennen, dass sie in ihrer eifersüchtigen Tante eine Feindin hat, die ihr kein gutes Leben gönnen will. Um das Familienvermögen zu sichern, soll sie – wie in ihren Kreisen üblich – bald mit einem möglichst reichen Schwiegersohn verheiratet werden. Da lernt sie den gut aussehenden Herrn des Nachbargutes kennen, Captain John Battingfield. Der weltoffene, wissenschaftlich hochinteressierte und sensible Marineoffizier verliebt sich heftig in die so schöne wie gebildete junge Frau, ist aber in einer unglücklichen Ehe gefangen. Obwohl Charlotte und John sich dagegen wehren, entwickeln sie schnell tiefe Gefühle füreinander. Vergeblich versuchen sie, der immer stärker werdenden Zuneigung zu widerstehen, um eine Katastrophe zu verhindern …

Meinung:
Das Buch, hat mich von der ersten Seite an mitgerissen. Ich habe es an drei Abenden durchgelesen.

Die dramatische Geschichte um Charlotte die viel in ihrem Leben erdulden, sowie erleben musste ist sehr mitfühlend, spannend, zur Nachdenklichkeit anregend geschrieben. Nicht zu verachten, die Geschichte von John der eher unglücklich ist in seinem leben ist, bis er auf Charlotte trifft.

Ich hoffe noch weitere solcher Bücher lesen zu dürfen....

Kommentieren0
3
Teilen
thiefladyXmysteriousKathas avatar

Rezension zu "Stadt der Schuld" von Eva-Ruth Landys

tolle Fortsetzung! Leider aber kein Band 3 in Sicht
thiefladyXmysteriousKathavor einem Jahr

Stadt der Schuld

Dies ist Teil 2 der Trilogie rund um Cathy, Aaron und Isobel, die leider nicht fortgesetzt wird. Als Leser ärgert mich dies sehr und auch für die Autorin ist das bestimmt nicht schön. Hoffentlich kann Eva Ruth Landis das Buch noch per Selfpublishing oder in einem anderen Verlag rausbringen. Ich würde auf jeden Fall gerne wissen, wie es mit Cathy und Aaron ausgeht. Dieses Buch endet auch recht spannend, bzw. mit offenen Fragen. Wer damit nicht leben kann, sollte vielleicht kein Buch der Trilogie lesen bzw. nur den ersten, da dieser recht abgeschlossen ist. Trotzdem eine große Leseempfehlung von mir, da die Bücher unglaublich toll sind.


Inhalt

Nach den Ereignissen auf Whitefell, dem Landsitz der Havishams, müssen Cathy und Aaron fliehen. In Manchester finden sie Arbeit, aber das Elend dort ist schier unerträglich. Als Cathy ihr Kind zur Welt bringt und obendrein noch drei Waisen aufnimmt, wird die Lage äußerst prekär. Zunehmend verbittert lässt Aaron sich mit einer gewaltbereiten Arbeiterbewegung ein und landet im Gefängnis. Cathy versucht verzweifelt, ihn zu retten, da ihm drakonische Strafen drohen. In ihrer Not wendet sie sich an die Unternehmersgattin Deodra Ashworth, doch was sie nicht weiß: Diese hat schon länger ein Auge auf Aaron geworfen. Unterdessen holen Horace Havisham die Schatten der Vergangenheit ein. Seine eigene Frau Isobel zeigt ihn wegen des Verdachts an, den Mord an ihrem Bruder in Auftrag gegeben zu haben. Und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, an dem Havisham beschließt, sein Leben grundlegend zu ändern. Er hat sich heftig in die sanfte Meredith Baker verliebt. Doch Isobel ist wild entschlossen, ihn zu vernichten. Einen tatkräftigen Unterstützer findet sie in dem skrupellosen Berufsspion Armindale, der ebenfalls noch eine Rechnung mit Havisham offen hat.


Meinung

Eva Ruth Landis kann einfach so gut schreiben! Ihre beiden Bände rund um Aaron und Cathy gehören für mich zu den spannendsten historischen Romanen, die ich bisher gelesen habe. Das Elend und die Umstände der Zeit werden in diesem Buch sehr deutlich dargestellt. Das Arbeiten in den großen Fabriken im Zuge der Industrialisierung muss eine wirkliche Zumutung gewesen sein. Cathy und Aaron schlagen sich tapfer durch, doch schon bald bringen Elend und Ausbeutung Eheprobleme mit sich. Außerdem müssen sie noch 3 Waisenkinder versorgen. Auch die Geschichte der jungen Mary, die zur Mätresse des Fabrikbesitzers Ashworth wird und später im Freudenhaus landet, ist erschütternd.

Isobel ist natürlich auch wieder mit von der Partie, aber dieses Mal lässt Cathy nicht mehr alles mit sich machen. Ihr Mann Havisham stürzt sich in eine Affäre, aber auch er hätte wissen müssen, dass man sich mit Isobel besser nicht anlegt. Das Buch hört sehr spannend auf und man bleibt als Leser mit einigen offenen Fragen zurück. Genre hätte ich gewusst, wie die Geschichte der beiden ausgeht. Hoffentlich wird irgendwann doch noch Band 3 veröffentlicht. Band 1 hat mir ein klein wenig besser gefallen, aber dieses Buch war auch wirklich sehr gut recherchiert, spannend geschrieben und absolut lesenswert. Ich würde gerne 4,5 Sterne vergeben wenn das bei lovelybooks.de gehen würde. So sind es nur 4, aber die Autorin und ihre Bücher sind sehr empfehlenswert.

Kommentieren0
16
Teilen
Edith_Hornauers avatar

Rezension zu "Die dritte Sünde" von Eva-Ruth Landys

Historischer Roman
Edith_Hornauervor einem Jahr

Als solcher geht dieses Buch durch, beispielhafter Niederschlag in den Menschen, im Umfeld derer. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Lesefee86s avatar

*voll*

Das Buch "Pflicht und Verlangen" von Eva-Ruth Landys steht in meinem Regal und möchte gerne andere Leser erfreuen :) Da ich momentan nicht dazu kommen werde es zu lesen und historische Bücher oft einen schweren Stand bei mir haben, dachte ich mir ich schaue mal ob es ein paar Interessenten gibt.

Wer ebenso Interesse an diesem Buch hat, hat hier die Chance sich hier für das Wanderbuch anzumelden. Gerne stelle ich das Buch zur Verfügung.
Erst einmal werde ich es auf 13 Teilnehmer eingrenzen und gebe jedem - wegen der vielen Seiten - 3 Wochen zeit das Buch zu lesen. (Mehr Teilnehmer sind nicht ausgeschlossen, wenn es gut läuft).

Bitte behandelt das Buch gut, man freut sich doch immer über ein schönes Buch.

Wer mag kann auch gerne eine Kleinigkeit für den nächsten mit hinein packen - das ist aber kein Muss :)

Es läuft also wie folgt:
Ihr sagt einfach hier bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste ein (max. 15 Leser/innen). Ich schicke es an den ersten los und jeder hat dann drei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Die Adresse von dem nächsten erfragt bitte jeder Teilnehmer selbst rechtzeitig, damit es möglichst zügig voran geht. Und postet bitte kurz hier, wenn ihr das Buch erhalten bzw. weitergeschickt habt, damit wir wissen, wo es gerade steckt. Geht das Buch verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar.
Solltet ihr aus irgendeinem Grund nicht mehr teilnehmen wollen, gebt bitte Bescheid!

Teilnehmer:

1.  rosebud (angekommen 12.06)

2.Marakkaram (angekommen 25.06/verschickt am 12.07.)

3. Patchouli (angekommen 19.07.)

4. nirak03 (fertig)

5. Lizzy1984w (fertig)

6. buechermaus25 (Buch ist hier)

7. Refina

8.Moonlightgirl

9. sommerleser

10. melanie_reichert

11. chatty68 (abgeschickt)

12. sursulapitschi

zurück zu mir!

Moonlightgirls avatar
Letzter Beitrag von  Moonlightgirlvor 5 Jahren
So das Buch ist angekommen, ich sage Bescheid wenn ich fertig bin :)
Zum Thema

Community-Statistik

in 124 Bibliotheken

auf 27 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks