Eva Almstädt Ostseefeuer

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ostseefeuer“ von Eva Almstädt

"Nicht alle beten, die in die Kirche gehen." Deutsches Sprichwort Der Pastor eines Ostseedorfes wird tot in der Sakristei aufgefunden - ermordet. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team vom K1 in Lübeck übernehmen die Ermittlungen. Doch der Fall gestaltet sich schwierig, denn der Pastor scheint keine Feinde gehabt zu haben. Erst als ein zweiter Mord geschieht, beginnen die Fassaden zu bröckeln. Pia, die privat um das Sorgerecht für ihren Sohn Felix fürchten muss, kämpft plötzlich an allen Fronten. Denn im Dorf beginnt ein alter Aberglaube wieder aufzuleben: Es heißt, der Tod holt immer drei ... Ein neuer Fall für Kommissarin Pia Korittki - Das spannende Hörbuch zum zehnten Band der erfolgreichen Krimi-Reihe von Bestsellerautorin Eva Almstädt!

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

spannend, unterhaltsam, schockierend und ein absolut liebenswerter neuer Charakter!

Ashimaus

Finster ist die Nacht

Macy Greeley zum dritten!

guemue

Spectrum

Genialer Plot, tolle Figuren, eine wortgewaltige Erzählweise, mit ein paar Längen im Storyverlauf. Macht aber definitiv Lust auf mehr.

AberRush

Bretonisches Leuchten

Nette kleine Geschichte, witzige Dialoge vor herrlicher Kulisse - die perfekte Urlaubslektüre?

Annette69

Kreuzschnitt

Ein leichterer Kriminalromand mit einigen "Oh Gott"-Momenten!

NichtmeinDing

Totenstille im Watt

Es liest sich wie ein Tagebuch eines Mörders. MIr hat es letzendlich doch gut gefallen. Auch wenn die große Spannung ausblieb.

KerstinTh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn der Tod dreimal kommt...

    Ostseefeuer
    Leseherz

    Leseherz

    06. October 2016 um 06:14

    Was denken die Menschen, wenn in einem Kaff wie Mönkenbek ein Mord passiert? Laufen sie wie aufgeschreckte Hühner durch die Gegend oder verbarrikadieren sie sich in ihren Häusern? Und was hat dieses Feuer an der Küste auf sich? Der Pastor Matthias Stöver wird in der Kirche tot aufgefunden – Raubmord? Mord aus Lust? Die Kommissarin Pia Korittki und ihre Kollegen nehmen die Spur auf und bringen sich ebenfalls in derlei gefährlichen Situationen.Doch wer bringt den Pastor in der Sakristei um? Eine ältere Dame Elsa Grönwald will jemanden dort gesehen haben, trotz der Dunkelheit. Aber eine Aufschrift auf der Jacke ließ sie hellhörig werden – „Polizei“ soll drauf gestanden haben. Wars ein Kollege? Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen beginnt. Doch es stellte sich heraus, dass es kein Polizist war, sondern ein Motorradclub-Mitglied, wo der Aufschrift auf der Jacke zwar aussieht, als würde da Polizei darauf stehen (Länge und Größe passen). Während einer Beerdigung passiert jedoch das Unerwartete: Einer der Dorfbewohner und Mitarbeiterin vom Pastor gerät in einem Unfall und verlor ihr Kind – war es das Kind von Matthias Stöver? Half jemand nach? Doch anstatt, dass es ein möglicher Rocker gewesen ist, wendete sich urplötzlich das Blatt, als zwei Kinder einer Familie spurlos verschwinden. Pia Korittki, die selbst Mutter ist, versucht die beiden Kinder (die noch Zeuge eines Unfalls gewesen sind) zu finden und fand den Jüngsten versteckt in einem Kleiderschrank. Der konnte, wenn auch schwer, einen kleinen Hinweis geben. Pia nahm die Spur auf und konnte den Täter stellen und rettete somit zwei Kindern (und vielleicht auch das vieler anderer) das Leben!

    Mehr