Eva Aschenbrenner

 3.8 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Meine Hausapotheke, Die Kräuterapotheke Gottes und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Eva Aschenbrenner

Sortieren:
Buchformat:
Meine Hausapotheke

Meine Hausapotheke

 (2)
Erschienen am 08.10.2010
Die Kräuterapotheke Gottes

Die Kräuterapotheke Gottes

 (2)
Erschienen am 12.04.2010
Rezepte für die Gesundheit

Rezepte für die Gesundheit

 (1)
Erschienen am 05.01.2017
Die große Kräuterapotheke Gottes

Die große Kräuterapotheke Gottes

 (1)
Erschienen am 08.10.2012
Die Kräuterapotheke Gottes

Die Kräuterapotheke Gottes

 (0)
Erschienen am 08.09.2006
Die neue Kräuterapotheke Gottes

Die neue Kräuterapotheke Gottes

 (0)
Erschienen am 21.01.2013

Neue Rezensionen zu Eva Aschenbrenner

Neu

Rezension zu "Meine Hausapotheke" von Eva Aschenbrenner

Die Gesundheit....
abuelitavor 2 Jahren

Die Gesundheit ist unser höchstes Gut und wir sind aufgefordert, in unseren Körper hinein zu horchen und selbst Verantwortung für ihn zu übernehmen. Das Credo von Eva Aschenbrenner: Die Natur kann viele unserer Beschwerden heilen. Wir müssen nur Geduld haben und die Hilfe der Kräuter annehmen. 

In diesem Buch finden wir viele Kräuterrezepte und noch mehr nützliche Tipps, welche Pflangen bei z.B. Kopfschmerzen, Gelenkproblemen, Rückenschmerzen, Erkältungskrankheiten usw. helfen.

In einem extra Kapitel findet man alles über das Sammeln der Pflanzen, über das Trocknen und Aufbewahren, allgemeines zur Teezubereitung und wie man Kräuterweine und –schnäpse herstellt. 

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Die große Kräuterapotheke Gottes" von Eva Aschenbrenner

Mit Vorsicht zu genießen.
CatrionaMacLeanvor 4 Jahren

Ich habe mir dieses sehr große und sehr dicke Buch gekauft, in der Hoffnung, darin einiges zu finden, um einfache Medizin selbst herzustellen.
Der Titel "Kräuterapotheke" ist meiner Meinung nach völlig irreführend!
Im Bucheinblick stand z.B. "Anmerkungen zu Salben und Cremes". Es gibt in diesem Buch weder Angaben zu irgendwelchen Salben und Cremes, noch gibt es Rezepte im Allgemeinen.
Anstatt dessen wird man mit einer vielzahl von Briefen regelrecht erschlagen, die "glückliche Kundinnen" der Autorin geschrieben haben. Alles in allem war dieses Buch ein glatter Reinfall und eher mit sehr viel Eigenwerbung für die Produkte der Autorin verbunden. In diesem Buch verrät sie nicht ein einziges ihrer Geheimnisse, statt dessen steht unter den meisten Pflanzenportäts: "Zu kaufen in der und der Mischung bei mir im Shop".

Mein Fazit:
Wer selbst Salben, Tees und Cremes nach seinen eigenen Bedürfnissen herstellen will, ist mit diesem Buch gar nicht gut beraten!
Da gibt es wesentlich günstigere Bücher, die zudem auch aufschlussreicher sind und mit ordentlichen Rezepten und co. aufwarten können.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks