Eva Breunig Das Casting

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Casting“ von Eva Breunig

Kaum auf der neuen Schule, schon ist Tina wieder eine Außenseiterin. Sie schafft es nicht,
Freundschaften zu schließen und dazuzugehören - sie ist einfach zu schüchtern. Und dann kommt auch
noch der Casting-Wettbewerb "Deutschlands coolster Teenie-Star" an die Schule! Alle machen
begeistert mit, nur Tina verkriecht sich. Vom Starruhm wagt sie nicht mal zu träumen! Und singen
kann sie sowieso nicht, denkt sie.
Doch die Mitglieder der Band "Seven for Heaven" brauchen Tina. Ohne sie haben sie keine Chance auf
einen Sieg. Denn Tina hat eine einzigartige Begabung ...
Ab 12 Jahren.

Gut, aber nichts besonderes

— Liberace

Stöbern in Jugendbücher

Viel näher als zu nah

Tolles Cover, bildhafter Schreibstil mit einigen schönen Sätzen und süße Geschichte. Etwas mehr Handlung und es wäre perfekt!

101Elena101

Snow

Fantasy Geschichte, bei der sich viel auf der psychologischen Ebene abspielt. Mit ein paar Längen im Mittelteil, aber doch sehr faszinieren.

elafisch

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Mir fehlte total der rote Faden in dieser Geschichte.

Sandkuchen

Die Königinnen der Würstchen

Die Story ist gespickt mit Selbstironie, unterhaltsamem Wortwitz und großartigen inneren Monologen, die zu geistreichen Erkenntnissen führen

EmmyL

Dash & Lily

Hat mich leider total enttäuscht und nicht in Weihnachtsstimmung gebracht.

jennysbuecherliebe

Stormheart - Die Rebellin

Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt!

Buecherfee84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Casting" von Eva Breunig

    Das Casting

    heaven4u

    06. October 2012 um 17:56

    Tina ist auf dem Weg in ihr neues Internat. Eigentlich hat sie darauf keine Lust, weil sie hier eh wieder der Außenseiter sein wird - aber dem ist nicht so. Sie wird von den anderen Mädchen aufgenommen und lernt, dass jeder Schwächen hat. Als dann noch ein Castig ansteht für "Deutschland sucht den Teenie-Star" sind alle hellauf begeistert, jeder will gewinnen. Leider entsteht dadurch viel Missgunst und Streit. Die Idee der Schulleitung, für die finale Aufgabe ist allerdings so schwer, dass es nur eine Lösung gibt. "Das Casting" ist der erste Teile einer bisher vierteiligen Reihe rund um der Ereignis "Deutschland sucht den Teeniestar". Das Buch hat mir sehr gut gefallen, obwohl es ab 12 Jahren ist und ich lange nicht mehr in die Zielgruppe gehöre. Die Internatsatmosphäre und auch das Miteinander hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist leicht und locker und es gibt immer wieder Überraschungen. Der Glaube spielt eine zentrale Rolle, das solle man wissen, bevor man das Buch liest. Es passt aber sehr gut zu diesem Roman und wirkt nicht aufgesetzt. Tina wird sozusagen behutsam herangeführt. Nicht nur für junge Lese gut geeignet, ich fand es sehr gut und bin auf die weiteren Bände sehr gespannt!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks