Eva Breunig Das Finale

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Finale“ von Eva Breunig

„Seven for Heaven“ wird tatsächlich im großen Finale dabei sein - mit einem neuen Song von Tina. Sie
freut sich aufs Finale, weil sie dort ihren Schwarm Dave wiedersehen wird …
Da taucht plötzlich Rib Juice auf. Er versteckt sich in Tinas Schule und bittet sie auch noch um
Hilfe bei seinem Song. Tina ist empört über diese Frechheit - sie sind schließlich Konkurrenten!
Dass diese ganze Sache auf einen Schlamassel zusteuert, ist sowieso schon abzusehen! Soll sie ihm
trotzdem helfen?

Stöbern in Jugendbücher

Wir fliegen, wenn wir fallen

Ich hab mich in Noel und Yara verliebt. Danke Phil! Herzwärmend und Hoffnungsvoll

Maybeangle

Kiss me in Paris

Süße Lovestory, leider ohne tiefe und sehr vorhersehbar, aber schöner Schreibstil.

Maybeangle

Goldener Käfig

Am Anfang etwas langatmig, aber zum Ende Spannung pur!

buecherliebe

Die Fabelmacht-Chroniken - Flammende Zeichen

Gute Idee mit überraschenden Wendungen, aber mittelmäßigen Charakteren. Trotzdem spannend bis zur letzten Seite!

SabrinaSch

THE AMATEURS - Wenn drei sich streiten

Ein spannender 2. Band! Etwas schwächer als der 1., aber absolut lesenswert :)

KleineNeNi

Morgen lieb ich dich für immer

Mitreißend und gefühlvoll... Perfekt für Fans der Autorin

colourful-letters

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Finale" von Eva Breunig

    Das Finale

    heaven4u

    08. October 2012 um 22:25

    Es ist soweit, Seven for heaven sind im Finale. Aber sie brauchen einen neuen und guten Text für ihr Gewinnerlied. Werden sich alle auf den Inhalt einigen können? Während die Band im Probenfieber ist, taucht plötzlich Rib im Internat auf und bittet Tina ihm zu helfen? Kann sie ihm seinen Wunsch erfüllen ohne aufzufliegen? Auch im dritten Band rund um die Band Seven for heaven geht es hoch her. Immer wieder neue Ideen und Abenteuer sind zu bestehen. Tina wird immer selbstbewusster, vergisst aber bei all ihren Hilfsangeboten oft mal sich selbst. Das Buch hat mir wieder sehr gut gefallen. Eva Breunig weiß, wie sie Jugendliche unterhalten kann, es wird nie langweilig. Die Sprache ist einfach, oft umgangsprachlich, was aber gut zu diesem Thema passt. Allerdings sollte man die anderen beiden Bände auch gelesen haben um den Zusammenhang besser zu verstehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks