Neuer Beitrag

katja78

vor 5 Jahren

Hallo Liebe Bücherratten :-)

Heute starten wir wieder in eine neue Runde und zwar mit "Das Konzert" dem  mittlerweile 4. Band von     Eva Breunig                                                                                                                                            

Zum Buch:
Das große Finale ist vorbei. Endlich kehrt wieder Ruhe ein - denkt Tina. Doch da liegt sie falsch. Als herauskommt, dass sie Konkurrent Rib zum Sieg verholfen hat, wollen ihre Freunde von "Seven for Heaven" nichts mehr mit ihr zu tun haben! Dass Tina sich mehr und mehr in Rib verliebt, macht die Sache auch nicht einfacher. Denn Rib stolpert von einem Problem zum nächsten. Werden Tinas Freunde ihr noch vor dem großen Konzert verzeihen? Und kann sie Rib je vergeben?

Band 4 ist unabhängig von der restlichen Buchreihe zu lesen da die Geschichte in sich abgeschlossen ist
Bisher erschienen sind:
Band 1)   Das Casting  978-3-7751-5214-3
Band 2)   Der Recall     978-3-7751-5332-4
Band 3)   Das Konzert   978-3-7751-5375-1

Wenn ihr nun bei diesem Jugendbuch das für Kids ab 12 Jahren mitlesen wollt(bzw. die Kids) dann bewerbt euch schnell bis zum 5.9.2012 mit einer Antwort auf folgende Frage:

Kennt ihr schon eines der Bücher von Eva Breunig?

An dieser Stelle möchte ich mich ganz Herzlich beim SCM         Haenssler Verlag bedanken, der uns für die Leserunde 20 Freiexemplare zur Verfügung stellt!


Und wie immer gilt auch hier: Nur bewerben wenn ein Zeitnahes mitlesen in der Leserunde gewährleistet ist, und du anschließend direkt eine Rezension schreibst und die nach Möglichkeit auch auf anderen Plattformen wie Amazon, Libri, ect. posten kannst, da würde sich der verlag sowie die Autorin sehr drüber freuen :-)

Sollte ein Zeitnahes mitlesen nach der Auslosung nicht möglich sein, meldet Euch bitte bei mir, dann finden wir unter Umständen einen neuen Mitleser für die Leserunde.

Gewinner sollten sich innerhalb von 48 Std. melden, ansonsten lose ich einen neuen Gewinner aus.



Autor: Eva Breunig
Buch: Das Konzert

steffis-und-heikes-Lesezauber

vor 5 Jahren

Bewerbung

Ich habe leider noch kein Buch von Eva Breunig gelesen. Der Ausschnitt hört sich aber gut an und mit diesem Buch könnte ich das nachholen. Hiermit bewerbe ich mich also dafür.

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Bewerbung

Leider kenn ich noch keines der Bücher von Eva. So wie allerdings die Beschreibung klingt, werden die auf meinem SUB landen :-)

Hiermit bewerbe ich mich für diesen Band und springe einfach einmal frech in den Lostopf.

Das Buch würde ich dann gerne mit in den Jugendtreff nehmen, also kommen dazu auch Jugendliche ab 12 dazu es zu lesen .-)

Beiträge danach
291 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Abschnitt 3: Kapitel 21 – Kapitel 31 (Seite 128 – Seite 190)
Beitrag einblenden

LeseJulia schreibt:
Übrigens glaube ich nicht, dass die Mutter nur in die zeitung wollte...sie ist schon sehr verzweifelt...sehr mutig, dass sie ihren Fehler RIB gegenüber zugibt...schaffen ja auch nicht alle Erwachsenen.

Das glaub ich auch nicht.

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Abschnitt 3: Kapitel 21 – Kapitel 31 (Seite 128 – Seite 190)
Beitrag einblenden

MelE schreibt:
Ganz, ganz aktuelles Thema- die Bild Zeitung! Ich bin durch das Internet mit einer türkischen Frau verbunden, die ihren Sohn verloren hat. Im Internet postet sie auf FB ihre Trauer und die Bild Zeitung klaut Text und Fotos. Ich könnte echt kotzen! http://www.bild.de/regional/koeln/explosion/semmys-mutter-trauert-bei-facebook-25980014.bild.html Ich nutze dies nur um euch zu zeigen, das sich die Presse auf solche Dinge wie Aaasgeier wirft, daher denke ich, das die Mutter von Rip mit der Ausschlachtung ihres Selbstmordversuches nicht zu tun hatte! Ich vermute dahinter ihren Freund, vielleicht hat die Zeitung ihm 50 Euro dafür gegeben?

Das ist halt die Bild... Die spricht auch mit den Toten... (so heißt es bei uns)

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Abschnitt 3: Kapitel 21 – Kapitel 31 (Seite 128 – Seite 190)
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Das schlimme ist, dass die Leute sowas meist nicht richtig mitbekommen. Ich kenne da einen Fall von der Arbeit, ich arbeit bei der Caritas, da haben wir eine unserer Klientinnen dann bei "Mitten im Leben" bewundern dürfen, wie sie in der Küche sitzt sich das gesicht rasiert etc... - ganz schlimm und nur weil ihre Sozialarbeiterin in Urlaub war, sonst hätte sie das verhindert. Wirklich fies, was die mit den Menschen machen

Ähm... Die muss aber doch dann selber da hingegangen sein... Ich würde mein Leben auch nicht im TV vermarkten..

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Abschnitt 4: Kapitel 32 – Ende (Seite 191 – Seite 250)
Beitrag einblenden

Kiwi-Lena schreibt:
Der Abschluss des Buches wird durch das erfolgreiche und zugleich versöhnliche Konzert gekrönt. Das sieht der Leser doch gern. Da allerdings noch einige Fragen ungeklärt geblieben sind und wir Leser bisher nur vermuten und ahnen können, wäre eine Fortsetzung wirklich zu wünschen.

Ja, das wäre toll und würde mich auch interessieren :-)

Ich fand das Buch toll. Hab mir auch die anderen 3 Bände gekauft. Mal schauen, wann ich da zum lesen komm :-)

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Abschnitt 4: Kapitel 32 – Ende (Seite 191 – Seite 250)
Beitrag einblenden

MelE schreibt:
Mir fehlt ein Trailer, der das Lied rüberbringt. Irgendwie. Versteht jemand was ich sagen will? Ich könnte mir den Song nämlich tatsächlich vorstellen. Xavier singt ja auch so Texte mit Tiefgang, bzw. hat er früher mal.

Ja, das fehlt mir auch :-)

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Abschnitt 4: Kapitel 32 – Ende (Seite 191 – Seite 250)
Beitrag einblenden

Wildpony schreibt:
Für mich ein tolles typisches Jugendbuch... das man problemlos schon ab 12 lesen kann. Es ist leicht und flüssig geschrieben und zeigt doch einfach nur die Probleme in der Jugendzeit auf... erste Liebe, Freundschaft, Verrat... und Vergebung und Verzeihen.

Besser könnte ich es nicht ausdrücken ;-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Beitrag einblenden

Kurzbeschreibung:

Das große Finale ist vorbei. Endlich kehrt wieder Ruhe ein - denkt Tina. Doch da liegt sie falsch. Als herauskommt, dass sie Konkurrent Rib zum Sieg verholfen hat, wollen ihre Freunde von "Seven for Heaven" nichts mehr mit ihr zu tun haben! Dass Tina sich mehr und mehr in Rib verliebt, macht die Sache auch nicht einfacher. Denn Rib stolpert von einem Problem zum nächsten. Werden Tinas Freunde ihr noch vor dem großen Konzert verzeihen? Und kann sie Rib je vergeben?


Meine Meinung:
Der Sprachstil der Autorin ist für mich streckenweise ein wenig zu kindisch, es wird zwanghaft versucht jugendlich und "cool" zu wirken. Dies behindert den Lesefluss allerdings nicht, man ist flott durch mit dem buch. Teilweise stört mich das religiöse ein bisschen, leider ein wenig zu viel davon.
Der verlauf der story, eine jugendliche liebe mit dem hintergrund der castings, die frage ob sie nun doch zusammen kommen, ist sehr vorraussehbar. Alles in allem haben wir uns mehr erwartete (habe das buch zusammen mit meiner schwester gelesen) Schade.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks