Neuer Beitrag

Sunnyfiny

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,

Ich möchte euch einladen, mit mir in meinem neuen Fantasy-Roman „Der Ruf des Drachenschwerts“ eine abenteuerliche Reise durch den Kontinent der Dannenlande zu unternehmen. Das Buch ist vor etwas über einem Monat erschienen, aber noch ziemlich unbekannt - also potenziell ein Geheimtipp, aber darüber entscheidet natürlich ihr. Bereits erschienene Rezensionen zum Neugierig-Werden findet ihr hier: Amazon und Fantasyguide. Mehr über die Schwäne&Schwert-Dilogie und eine Leseprobe findet ihr auch auf meiner Homepage, www.eolee.de.

Das Buch ist die Fortsetzung von „Im Zeichen der Schwäne“ (2008), kann aber auch unabhängig vom ersten Band gelesen werden. „Der Ruf des Drachenschwerts“ erzählt die Geschichte der beiden Jugendlichen Eolée und Pellinor, die sich auf die Suche nach dem verschollenen, sagenumwobenen Schwert Gnifaldir begeben, das dem wahren König von Nituria gehört. Auf ihren unterschiedlichen Wegen bekommen sie es sowohl mit dem skrupellosen gestürzten König von Nituria, Medon Athrestar, als auch mit Medons mächtiger Schwester Laurel, dem rätselhaften Volk der Alben, und den furchteinflößenden Mahren und Draug zu tun. Im Ringen um das Schwert sind Freund und Feind nicht immer leicht zu unterscheiden, und nicht zuletzt müssen Eolée und Pellinor sich ihren eigenen Ängsten und Gefühlen stellen.

Da der kleine Verlag mir leider keine Freiexemplare zur Verfügung stellt, kann ich nur vier signierte Bücher verlosen. Wer aber trotzdem neugierig geworden ist oder in der Verlosung kein Glück hat, kann direkt von mir eins von zehn weiteren signierten Exemplaren zum Ladenpreis erwerben. Bewerbt euch bis zum 27. Juni mit der Antwort auf folgende Frage:

„Als Fantasyautor steht man oft vor der Frage, wie man seine Romanfiguren nennen soll. Ich habe mich dafür auf Namen-Jagd in alten Geschichten, historischen Gemäuern und sogar geologischen Tabellen gemacht. Wie würdet ihr eure Hauptfigur nennen, und wie seid ihr auf diesen Namen gekommen?“ Kreativität und Witz sind gern gesehen.

Bitte schreibt mir auch, wie alt ihr seid (über 20/ „offiziell erwachsen“ reicht auch, wenn ihr es nicht genau verraten wollt). Der Roman richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, und ich würde gern herausfinden, wie Leser verschiedenen Alters auf die Geschichte reagieren.

Ich freue mich auf eine gute Zeit mit euch.

Viele Grüße,
Eva Dumann

Autor: Eva Dumann
Buch: Der Ruf des Drachenschwerts
1 Foto

thora01

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt sehr interessant. Da würde ich mich gerne in den Lostopf setzen. Ich liebe Fantasygeschichten. Ich bin erwachsen dennoch liebe ich Jugendbücher. Diese werden (wenn meine kidis alt genug sind) von meiner Jugend gelesen.

MrsAmy

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Frage ist ganz schön kniffelig, weil ich mir darum ehrlicherweise noch nie Gedanken gemacht habe. Ich denke aber, dass ich wahrscheinlich auf Namen aus der mittelhochdeutschen Literatur zurückgreifen würde. Schließlich gab es dort auch Drachen und allerlei wunderliche Dinge. Meine Favoriten wären Iwein und Wigalois. Ich bin 25 Jahre alt und würde mich sehr freuen, wenn ich mitlesen dürfte.

Beiträge danach
31 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sunnyfiny

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@ElizaBeth97

Ich finde die Namenswahl auch besonders kniffelig. Ich habe oft Charaktere mit vorläufigen Namen ausgestattet und hinterher, wenn ich endlich den richtigen gefunden hatte, die "finden und ersetzen"-Funktion benutzt, ohne die ginge gar nichts... Also, was ich mit den Namen assoziiere: Aveline klingt sehr süß und unschuldig, vieleicht en bisschen zickig, Bellatrix dagegen bedrohlich, wahrscheinlich dank Bellatrix aus Harry Potter.

Sunnyfiny

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@emmah9

Lilli klingt wirklich hübsch. Einer der Namen, die man sowohl als Kind als auch als Erwachsener gut haben kann :)

Sunnyfiny

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@LiberteToujours

Noch mehr "ae"-Namen! Wunderschöne Namensideen :) Dann viel Spaß und Glück mit der Geschichte.

Sunnyfiny

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@buecherverliebt

Medusa und Snups klingen sehr lustig. Erinnern mich an die Peanuts. Lustig aber irgendwie mit Tiefgang.

Sunnyfiny

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@SLovesBooks

Sehr schöne Echtwelt-Namen :)

esposa1969

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Sunnyfiny schreibt:
Es tut mir wirklich leid, dass die Hibbelei dann vergeblich war! Ich hoffe, ihr seid nicht zu enttäuscht. Stimmt, Merkbarkeit und Lesbarkeit sind bei Namen ziemlich wichtig. Da habe ich mich hoffentlich meistens, aber vielleicht nicht immer daran gehalten, man taucht als Autor eben so tief in seine eigene Welt ab... :)

Wir bekommen das Buch von einem sehr sehr lieben Menschen geschenkt und sind bei der Leserude dann natürlich voll dabei ;-))

Sunnyfiny

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Und die Bücher sind auf ihrem Weg!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.